Zum Thema

Deutsche Bahn

Klettes Name ist eng mit den Dresdner Bahnhofsneubauten verbunden. Foto: Uwe Meyer-Clasen

Otto Reinhold Klette (1850–1897)

Grabstätten auf dem St.-Pauli-Friedhof

22. August 2019 | Zu den namhaften Dresdner Persönlichkeiten, die auf dem St.-Pauli-Friedhof ihre letzte Ruhe fanden, zählt Otto Reinhold Klette. 1880 wurde er zum Vorstand des Technischen Hauptbüros für die Dresdner Bahnhofsbauten berufen.

Haltepunkt Strehlen um 1987. Repro/Foto: Schreiber

Seit über 100 Jahren: Haltepunkt Strehlen

11. Juli 2019 | Der Haltepunkt Strehlen hat eine bewegte Historie. Besonders das anliegende Bahnhofsgebäude hat eine abwechslungsreiche Geschichte seit dem Bau des Hauses 1902 hinter sich.

DVB-Vorstand Andreas Hemmersbach (l.) und Straßen- und Tiefbauamtsleiter Reinhard Koettnitz bei der Erläuterung des Baufortschritts. Foto: Steffen Dietrich

Baufortschritt an der »Uni-Linie«

Straßenbahntrasse über Oskar- und Tiergartenstraße auf der Zielgeraden

28. Januar 2019 | Der Neubau der Stadtbahntrasse Tiergartenstraße/Oskarstraße geht, nach einer zwischenzeitlichen Bauunterbrechung durch einen 14-monatigen Baustopp, wieder zügig voran. Am 14. Januar 2019 begannen neue Arbeiten zum Ersatz der Straßenbahnschienen am Wasaplatz.

Gelungener Start für die Linie 73

16. Mai 2018 | Der erste Zwischenstand beim der Anfang des Jahres neu eingeführten Buslinie 73 fällt positiv aus. Zwischen Wilder Mann und Haltepunkt Pieschen wird die Linie von etwa 220 Fahrgästen täglich genutzt, allerdings gibt es auch noch Optimierungsbedarf.

Viele neue Wohnungen wie hier in der Markuspassage sind Beleg für eine äußerst dynamische Entwicklung. Ortsamtsleiter Christian Wintrich sieht Pieschen auf einem guten Weg. Foto: Möller

Pieschen: Bunt und lebenswert

Interview mit Ortsamtsleiter Christian Wintrich

26. Januar 2018 | Interview mit dem Pieschener Ortsamtsleiter Christian Wintrich. Pieschen ist weiterhin auf einem guten Weg, der Wohnungsbau brummt.

zum 9. Dampfloktreffen werden auf dem Gelände des Eisenbahnmuseums wieder viele Dampflokomotiven präsentiert. Foto: Verein/Hobl

9. Dresdner Dampfloktreffen

Anfang April lädt das Eisenbahnmuseum Dresden ein

14. März 2017 | Vom 7. April bis 9. April 2017 findet das 9. Dresdner Dampfloktreffen statt. Es steht unter dem Motto »Personenverkehr im Wandel der Zeit«

Weinexperte am Wasaplatz

28. September 2014 | Die Umgestaltung des Wasaplatzes von einer Verkehrsinsel zu einem Platz für Erholung ist ein Stück vorangekommen... im anliegenden historischen Gebäude an der Kreischaer Straße 3 hat Georg-Jakob Keth, Winzer im rheinhessischen Offstein, mit Geschäftspartnern eine Vinothek neu eröffnet.

Künftig soll die Straßenbahn, wie hier auf dem Bild zu sehen ist, 2015 nicht mehr über die Wasastraße geradeaus fahren, sondern nach der Ampel in die Oskarstraße abbiegen. Foto: RF

Neue Straßenbahnführung am Wasaplatz

Geplante Neuordnung des Verkehrs öffentlich vorgestellt

17. September 2013 | Auf einer Bürgerversammlung informierten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) über die geplante Umgestaltung des Straßenbahnverkehrs am Wasaplatz. Das Projekt ist Teil des Programms »Stadtbahn 2020«. Umgesetzt soll das Bauprojekt spätestens ab Anfang 2015 mit einer Bauzeit von einem Jahr. Allerdings sind nicht alle Anwohnern damit einverstanden...

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag