Zum Thema

DRK – Deutsches Rotes Kreuz

DRK Dresden eröffnet neues Corona Schnelltestcenter

26. März 2021 | Ein weiteres Corona-Testzentrum öffnet am Montag seine Pforten. Am Haus der Presse kann man sich kostenlos testen lassen.

Fünfzehn Jahre »Auftrieb«

18. März 2021 | Die Kontakt- und Begegnungsstätte »Auftrieb« in der Rehefelder Straße feiert Geburtstag. Arbeitslose finden hier Hilfe und Unterstützung.

Impftaxis für über 80-Jährige

5. März 2021 | Ab dem heutigen Freitag starten in der Landeshauptstadt Dresden in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz und der Taxigenossenschaft Dresden Impftaxen für über 80-Jährige Personen.

DRK bildet Corona-Schnelltester aus

15. Februar 2021 | Ab 17. Februar 2021 können im Ausbildungszentrum des DRK-Kreisverbandes Dresden e. V. Corona-Schnelltester ausgebildet werden.

DRK bietet Corona-Schnelltests an

1. Februar 2021 | Seit Februar bietet das DRK Corona-Schnelltests an. Das Angebot der PoC-Antigentests können sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen in Anspruch nehmen.

Beratung zur Corona-Schutzimpfung

11. Januar 2021 | Ab heute startet die Corona-Impf-Kampagne in Dresden. Seit 11. Januar 2021 können sich über 80-jährige Seniorinnen und Senioren sowie Bürger, die zur Gruppe der Priorität I gehören, gegen Corona impfen lassen. Die Termine werden online vergeben.

In Trachau entsteht ein Geh-sundheitspfad

14. November 2020 | Trachau und Trachenberge bekommen einen Gesundheitspfad. Er soll 2021 eröffnet werden.

»Ehrenamt für Alle«

13. November 2020 | Erwerbslose, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, können sich bei der Kontakt- und Begegnungsstätte »Aufrieb« melden.

Einfahren, Speichelprobe abgeben und weg. Foto: Möller

Corona-Test-Drive-In auf dem Messegelände

27. April 2020 | Testen, testen, testen und damit möglichst die Ansteckungsgefahr bannen. Für bestimmte Risikogruppen wie Ärzte und Pfleger ist jetzt eine besondere Teststation aufgebaut worden.

Neue Broschüre erschienen

»Erholungsorte in Dresden. 30 Entdeckungen für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen« werden vorgestellt

15. Mai 2017 | Eine neue Broschüre mit dem Titel »Erholungsorte in Dresden. 30 Entdeckungen für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen« wurde von der Landeshauptstadt Dresden neu herausgegeben. Die Publikation wendet sich vor allem an die ältere Generation und an jene, die auf Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind und steht jetzt kostenlos zur Verfügung.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag