Zum Thema

Kirche

Die Kirchgemeinde St. Petri und ihr Gotteshaus

19. März 2021 | Vor 140 Jahren wurde St.-Petri als eigenständige Kirchgemeinde gegründet. 1890 bekam sie in der Leipziger Vorstadt ihr eigenes Gotteshaus.

Damit die Saat aufgeht…

17. März 2021 | Das Projekt »anders wachsen« setzt sich auf Grundlage des christlichen Glaubens mit dem Zwang zum Wirtschaftswachstum kritisch auseinander. In der Löbtauer Hoffnungskirche startete dazu unlängst eine Ausstellung.

Adventsgruß vom Skiweltcup-Gelände

18. Dezember 2020 | Am Sonntag wird eine adventlicher Gruß vom Dresdner Königsufer gesendet. Auf dem Skiweltcup-Gelände wird eine musikalische Vesper mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Vertretern der Kirchen gestaltet.

Sanierung Briesnitzer Kirche

9. Dezember 2020 | Für die Innensanierung einer der ältesten sächsischen Kirchen, der Briesnitzer Kirche, wurden unlängst Fördermittel bewilligt. Die Freude und der Dank vor Ort sind groß.

Brotspendeaktion hilft Kirche in Leubnitz-Neuostra

9. Oktober 2020 | Die Kirche in Leubnitz-Neuostra gehört zu den ältesten in Dresden. Das barocke Gebäude muss dringend saniert werden. Jetzt werden spezielle Kirchenbrote gebacken, mit der die Rettung der Kirche unterstützt wird.

Die Kirche Leubnitz-Neuostra gehört zu den ältesten Gotteshäusern in Dresden. Foto: Trache

Spendenbrotaktion für die Kirche Leubnitz-Neuostra

29. September 2020 | Die Leubnitzer Kirche ist sanierungsbedürftig. Zwei Bäckereien unterstützen die Sanierung des Sakralgebäudes mit einer Kirchenbrotaktion zum Erntedankfest.

Künstler Daniel Rode (r.) und Pfarrer Eckehard Möller. Fotos: Möller

Altar verdeckt, Alltag verstellt

Kunst im Kontext des Kirchenraums

26. August 2020 | Kunst sollte immer mehr sein, als eine Reaktion auf etwas, so das Credo des Dresdner Künstlers Daniel Rade. Seine jüngste Arbeit ist noch bis 30. August in der Martin-Luther-Kirche zu sehen.

Karin Großmann. Foto: privat

Frische Impulse für kirchliche Seelsorge

Neue Studierendenpfarrerin mit ungewöhnlichem Amtsantritt

2. Mai 2020 | Seit April sorgt Karin Großmann als neue Studierendenpfarrerin für Dresden für neue Impulse in der Seelsorge für Studentinnen und Studenten. Ihr Amtsbeginn fällt in eine schwierige Zeit, da durch die Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Krise der Zugang zu den Gläubigen streng reglementiert ist.

Pfarrer Dr. Grabner beobachtet den Fortschritt der Bauarbeiten an der Kirche Leubnitz-Neuostra. Foto: Trache

Sicherer Halt für die Kirche Leubnitz-Neuostra

30. April 2020 | Die Kirche in Leubnitz- Neuostra zählt zu den ältesten Gotteshäusern in Dresden. Im Mauerwerk haben sich Risse gebildet. Gegenwärtig wird daran gearbeitet, dem Gebäude wieder festen Halt zu geben.

Andachten per Telefon und Video

28. April 2020 | Christliche Nächstenliebe lebt von Nähe. In Zeiten von Distanz und Abstandsregeln suchen die Kirchengemeinden nach neuen Wegen, Kontakt mit ihren Gemeindemitgliedern zu halten.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag