Zum Thema

Lugaer Straße

Unter Fachkundiger Anleitung von René Donath schlugen Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann und Steffen Jäckel den traditionellen »letzten« Nagel ein – unter dem Beifall von Torsten Vergin. (l.). Als Vertreter des sächsischen Innenministeriums, das für die Fördermittelvergabe zuständig ist, nahm der Referent am Richtfest teil. Foto: Pohl

Richtkrone für erstes kommunales Mehrfamilienhaus

3. Juli 2019 | Am 3. Juni 2019 wurde in der Ulmenstraße Richtfest gefeiert. Der Rohbau des ersten Gebäudes der Städtischen Wohnungsgesellschaft WiD ist fertig. Hier entstehen 22 Sozialwohungen.

Das Bauvorhaben der WiD in der Ulmenstraße ist am weitesten fortgeschritten. Am 3. Juni wurde Richtfest gefeiert. Foto: Pohl

800 Sozialwohnungen für Dresden

5. Juni 2019 | Die ersten Bauprojekte der städtischen Wohnungsgesellschaft nehmen sichtbar Gestalt an. Am 3. Juni 2019 wurde auf der Ulmenstraße Richtfest für das erste Mehrfamilienhaus der WiD gefeiert.

Vom Blauen Band bis zum Wohnungsneubau

Interview mit Jörg Lämmerhirt, Stadtbezirksamtsleiter in Prohlis

25. Januar 2019 | Welche Höhepunkte hatte das Jahr 2018? Was hält das neue Jahr für die Prohliser bereit? Dazu äußert sich Stadtbezirksamtsleiter Jörg Lämmerhirt im Gespräch mit der „Prohliser Zeitung“

In Kleinluga führt jetzt eine neue Brücke über den renaturierten Maltengraben. Verbunden mit dem Brückenneubau war eine monatelange Vollsperrung der Kleinlugaer Straße für den Verkehr bis zum Frühjahr 2016. Die Haltestelle für den Schulbus musste in eine Seitenstraße verlegt werden. Foto: Ziegner

Ein neues Bett für den Maltengraben

Erster Bauabschnitt der Renaturierung offiziell fertig gestellt

12. Dezember 2016 | Der Maltengraben musste nach dem Hochwasser 2013 dringend saniert werden. Jetzt konnte der erste Bauabschnitt abgeschlossen werden.

Ina Säuberlich: Stolz auf ihr grünes Refugium. Foto: Trache

7. Juni: Bauerngarten in Luga öffnet seine Gartenpforte

»Tag der offenen Gartenpforte« in Dresden und Umgebung

2. Juni 2015 | Am Sonntag, 7. Juni 2015 ist es wieder soweit. Seit 2008 wird in Dresden immer am ersten Sonntag im Juni der »Tag der offenen Gartenpforte« ausschließlich privat organisiert und finanziert. Dieses Jahr nehmen knapp 30 Gärten in Dresden und der Umgebung teil. Seit Jahres ist auch Ina Süberlich mit ihren Bauerngarten dabei. Wir stellen sie und ihre Familie vor...

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag