Zum Thema

Neumarkt

Die Künstler malen dieses Jahr vor der Frauenkirche. Foto: Archiv/T. Kretschmer

Tanz, Malerei, Konzerte und Kunstmarkt beim Palais Sommer

18. Juli 2022 | Nach 12 Jahren im Park des Japani­schen Palais findet der Palais Sommer in diesem Jahr vom 21. Juli bis 14. August 2022 an drei Stand­orten statt – auf dem neuen Open-Air-Gelände am Ostra-Dome, im Alaunpark und auf dem Neumarkt an ... weiterlesen

Haltung zeigen!

6. Januar 2022 | Dresden. »Die Corona-Pandemie ist für alle Menschen in unserer Stadt seit fast zwei Jahren eine große Heraus­for­derung, sie ist aber auch eine Bewäh­rungs­probe für unser demokra­ti­sches Mitein­ander«, sagt Oberbür­ger­meister Dirk Hilbert. Die bestehenden Verord­nungen und Regeln zu hinter­fragen und seine ... weiterlesen

Das Verkehrsmuseum lädt in seine Ausstellung „Zu den Sternen – Abenteuer Raumfahrt“ ein. Foto: Pohl

Erste Dresdner Nacht der Sterne

6. Oktober 2021 | Wird der Himmel über Dresden am 9. Oktober 2021 wolkenlos sein? Darauf hoffen die Veran­stalter der 1. Dresdner Nacht der Sterne. Denn sie wollen an mehreren Stand­orten ab 19.30 Uhr den Blick in den abend­lichen Himmel mit modernen Teleskopen ermög­lichen. Astro­nom­innen und Astro­nomen ... weiterlesen

Dresdner Kultursommer 2021

4. Juni 2021 | Das wird ein heißer Sommer: Kunst und Kultur erwachen aus der Zwangspause. In Dresden startet der Kultursommer. Zahlreiche Events unter freiem Himmel sind geplant – Konzerte, Theater, Festivals.

Woche des Erinnerns

Gemeinsame »Woche des Erinnerns« vom 8. bis 15. Februar 2021

11. Februar 2021 | Unter dem Motto »Morgen = Gestern + Heute« finden verschiedene Aktionen im öffentlichen Stadtraum in Dresden und Radebeul, Live-Streams und Filmgalerie statt.

Fünf Akteure in typischer Tracht: Revierleiter Michael Blaß, Pilzsachverständiger Eckart Klett, Waldarbeiterin Linda Nowotny, Waldpädagogin Stefanie Blaß und Falkner Hans-Peter Schaaf (v.l.n.r.). Foto: Steffen Dietrich

Neumarkt wird »aufgeforstet«

14. April 2019 | Die Umgebung des Lutherdenkmals bekommt vom 10. bis 12. Mai 2019 eine künstliche Bewaldung. Der Staatsbetrieb Sachsenforst lädt, anlässlich einer großen Forsttagung im Deutschen Hygiene-Museum zu einem großen Waldmarkt ein.

Bürgermeister Dr. Lames will auch beim diesjährigen Velorace mitfahren – aber nicht mit diesem Hochrad, das im Verkehrsmuseum steht. Direktor Jochen Breuninger (r.) hatte ausnahmsweise mal die Benutzung erlaubt. Foto: Pohl

Radrennen für Jedermann

ŠKODA Velorace Dresden

2. August 2017 | Die 5. Auflage der »ŠKODA Velorace Dresden« steht an: Am Wochenende 12. und 13. August 2017 kann man mitfahren – sowohl ambitionierte Hobbyradsportler als auch Menschen mit und ohne Behinderung, Kinder und Jugendliche sind eingeladen.

Martin Luther Vor der Versöhnungskirche. Foto: Pohl

Auf Luthers Spuren in Dresden

1. Juni 2017 | Martin Luther war nur zweimal in Dresden, im April 1516 und im Juli 1517, trotzdem erinnert in Dresden vieles an den Reformator. Das Reformationsjubiläum wird mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen gefeiert. So steht das Musikjahr 2017 in der Frauenkirche mit 130 Angeboten unter dem Motto »re|formation«.

Neue Touristenattraktion auf dem Neumarkt

»Denkmal für den permanenten Neuanfang«

17. April 2017 | Ende April 2017 wird auf dem Dresdner Neumarkt wieder ein Kunstwerk eingeweiht. Die Hamburger Künstler Heike Mutter und Ulrich Genth präsentieren die Skulptur »Denkmal für den permanenten Neuanfang«.

Monument: Die Busse vor der Frauenkirche polarisieren. Foto: Möller

Halbouni’s »Monument« auf dem Dresdner Neumarkt

Keine Sternstunde für Dresden – aber eigentlich wollten wir über Kunst reden!

14. Februar 2017 | Seit die Installation »Momente« auf dem Neumarkt eingeweiht wurde, polarisiert sie die Dresdner. Sind die drei in den Himmel aufragenden Busse Kunst? Taugen sie als Mahnmal gegen Krieg und Gewalt? Oberbürgermeister Dirk Hilbert sprach über die Hintergründe des Kunstwerks, aber die Kunst-Kritiker störten lautstark mit Parolen, so dass vieles im Lärm unterging.

Anzeige

Vonovia Dresden
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag