Zum Thema

Rathaus

Bundeswehreinsatz beendet

23. Februar 2021 | 20 Kameradinnen und Kameraden der Bundeswehr haben kürzlich ihren Unterstützungseinsatz im Dresdner Gesundheitsamt beendet. Sie wurden von der Stadt im Dresdner Rathaus feierlich verabschiedet.

Derzeitige archäologische Grabungen infolge der Tiefbauarbeiten am Ferdinandplatz legen die baulichen Reste des innerstädtischen Lebens vor der Bombardierung im Februar 1945 frei. Foto: Steffen Dietrich

Geschichte unter dem Parkplatz

22. Juli 2020 | Unter dem Parkplatz am Ferdinandplatz schlummerten über sieben Jahrzehnte die Ruinenreste der Bombennächte des Februar 1945. Archäologische Ausgrabungen, veranlasst durch Tiefbauarbeiten für das neue Verwaltungszentrum der Stadt, legen die dort befindlichen historischen Grundmauern des alten Dresdens derzeit für die wissenschaftliche Forschung frei.

Ein einfacher Knopfdruck für den Oberbürgermeister, aber ein Quantensprung auf dem Weg ins digitale Zeitalter. Foto: Möller

Dresden startet sein digitales Stadtarchiv

11. Juni 2019 | Ein einfacher Knopfdruck und Dresden ist in das Digitalzeitalter gestartet. Das erste digitale Archivgut im elektronischen Stadtarchiv ist der Bestand »Stadtratssitzungen mit Audiomitschnitten aus der Zeit zwischen dem 16. Oktober 1989 und 3. Oktober 1990«.

»Unser schönes Blasewitz«

Ausstellung im Ortsamt Blasewitz

3. Mai 2016 | Die Ausstellung, die bereits in der SchillerGalerie für Furore gesorgt hat, ist nun im Orts­amt Blasewitz bis Ende Juli zu sehen.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag