Zum Thema

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Eröffnungswochenende im Kunsthaus Dresden

16. April 2021 | Seit November letzten Jahres wartet die Ausstellung »1000°. Zeitgenössische Kunst« darauf, Besucherinnen und Besucher zu empfangen. Am Wochenende wird nun zur Eröffnung ins Kusthaus Dresden eingeladen.

Bis Ende Februar 2021 keine Auftritte

11. Dezember 2020 | Am 11. Dezember 2020 beschlossen die Dresdner Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch und die Intendantinnen und Intendanten der städtischen Theater und Orchester das Einstellen des Veranstaltungsbetriebes.

Die macher des Palais Sommers haben eine ganzheitliche Lösung für eine gemeinsame Nutzung des Japanischen Palais samt Park vorgelegt. Foto: T. Kretzschmer

Große Pläne für das Japanische Palais

11. November 2020 | Das Team des Palais Sommer legt ein Konzept vor. Das Japanische Palais soll zur Erlebniswelt Sachsen werden.

Im Beisein von Kulturministerin Barbara Klepsch (l.) und Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch öffnet der Direktor des Verkehrsmuseums Joachim Breuninger die Türen. Foto: Pohl

Willkommen im Museum

Zahlreiche Ausstellungen laden auch zu Pfingsten zum Besuch ein

27. Mai 2020 | Nach einer coronabedingten Zwangspause öffnen auch die Dresdner Museen wieder. Zahlreiche Sonderausstellungen laden ein. Allerdings gibt es auch Einschränkungen, vor allem bei interaktiven Exponaten.

Baubesprechung vor Ort: Christian Müller, Geschäftsführer SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH, und die Geschäftsführer der Fritzsche & Steinbach Bürosysteme GmbH Rüdiger Fritzsche und Axel Steinbach (v. l. n. r.). Foto: Dietrich

Entscheidung für Dresden-Gittersee

Im Gewerbegebiet entsteht die neue Firmenzentrale einer Bürofirma

25. März 2020 | Der Gewerbestandort Dresden-Gittersee zieht Unternehmen an. Eine Chemnitzer Bürofirma verlegt derzeit ihren Hauptsitz dorthinh und baut dafür ein Geschäfts- und Logistikzentrum.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag