Zum Thema

Tolkewitz

Konzept für Altelbarm

19. März 2020 | Wie muss der Altelbarm angepasst werden, damit im Hochwasserfall hier das Wasser ordentlich abfließen kann? Antworten darauf gibt das neue Konzept der Stadtverwaltung.

Donnerstags ist Maltag: Das gemeinsame Hobby führt Leiterin Martina Mühlwald (l.) und die anderen Freizeitmaler zusammen. Foto: Trache

Freude am gemeinsamen Malen und Ausstellen

21. Februar 2020 | Seit über 20 Jahren besteht ein Aquarell-Malzirkel: Die Freizeitmaler treffen sich immer donnerstags in den Räumen des Familienzentrums »Tapetenwechsel«.

Dank Fördermittel konnte die Grabstätte saniert werden. Foto: Teichmann

Sanfte Ruhe im Park

12. November 2019 | Viele imposante Grabstätten schmücken den Johannisfriedhof. Mit Hilfe von Fördermitteln konnte jetzt die Grabstätte der Familien Netto und Aselmeyer saniert werden.

Zwischen der Kleingartenanlage an der Salzburger Straße und dem Nachwuchszentrum der SG Striesen verläuft der Altelbarm. Er soll so umgestaltet werden, dass er seiner Funktion im Hochwasserfall besser als bisher gerecht wird. Foto: Pohl

Vorsorge vor Überflutung

Der Altelbarm soll hochwassergerecht umgestaltet werden

5. November 2019 | Dem Altelbarm zwischen Zschieren und Tolkewitz kommt im Hochwasserfall eine besondere Bedeutung zu. Ein Konzept wurde erarbeitet, wie er künftig seiner Funktion noch besser gerecht werden kann.

Die Grabstätte von Eduard Petzold und seiner Frau Mathilde Friederike Amalie ist in diesem Jahr teilsaniert worden. Foto: B. Teichmann

Gartenkünstler Carl Eduard Adolph Petzold

Persönlichkeiten auf Dresdner Friedhöfen

31. August 2019 | Eduard Petzold widmete sein Leben der Gartenkunst. Bis zu seinem Tod war er königlicher Park- und Gartendirektor der Niederlande. In Blasewitz kümmerte er sich als ehrenamtlicher Sachverständiger um den Waldpark. Seine Grabstätte auf dem Johannisfriedhof wurde jetzt teilweise saniert.

»Zu Gast bei… Max Großmann«

21. August 2019 | Der Freundeskreis Trinitatis- und Johannisfriedhof lädt am Freitag, 31. August 2019, zur Veranstaltung »Zu Gast bei... Max Großmann« ein.

Neues Wohngebiet für Seidnitz/Tolkewitz

5. Dezember 2018 | Wo heute noch eine Gärtnerei ihre Gewächshäuser betreibt, sollen künftig Wohnungen entstehen. Dafür soll jetzt ein Bebauungsplan aufgestellt werden.

Orgelkonzert in Dresden-Tolkewitz

Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen lädt zum »Tag des Denkmals« ein

13. April 2018 | Das Städtische Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden lädt zum Tag des Denkmals am 18. April 2018 zu einem Orgelkonzert nach Dresden-Tolkewitz ein.

Sechs Millionen Euro für Brückenbauten

18. März 2018 | Neben den Großbaustellen Augustusbrücke und Albertbrücke investiert die Stadt Dresden in weitere Bauvorhaben im Dresdner Osten.

Erster Schultag nach den Winterferien: Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann begleitete die Gymna­siasten auf ihrer Fahrt mit der Straßenbahn zum neuen Campus in Tolkewitz. Foto: Pohl
Mit Bildergalerie

Sonderzug nach Tolkewitz

26. Februar 2018: Schulbeginn am Doppelschulstandort

17. März 2018 | Nach den Winterferien begann der Schulunterricht auf dem neuen Campus in Tolkewitz – für die Gymnasiasten und die Schüler der 32. Oberschule. Noch gibt es einige kleinere Baustellen, aber bis zum Sommer soll alles fertig sein.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag