Baubeginn Kellei-Boulevard 2017

Dr. Eva-Maria Stange lädt zum öffentlichen Bürgerfrühstück

Veröffentlicht am Dienstag, 26. Januar 2016

Die Sächsische Wissenschaftsministerin lädt zum Bürgerfrühstück – dabei kann man erwarten, dass die wichtigen Themen in Dresden-Löbtau angesprochen werden.

Sachsens WissenschaftsministerinMdL Dr. Eva-Maria Stange (1.v. l.) kam beim Offenen Bürgerfrühstück in ihrem Bürgerbüro in Löbtau am 16. Januar in lockerer Atmosphäre ins Gespräch. Foto: Steffen Dietrich

Sachsens WissenschaftsministerinMdL Dr. Eva-Maria Stange (1.v. l.) kam beim Offenen Bürgerfrühstück in ihrem Bürgerbüro in Löbtau am 16. Januar in lockerer Atmosphäre ins Gespräch.

Foto: Steffen Dietrich

Löbtau. Wenn eine Wissen­schafts­mi­nis­terin zum öffent­lichen Bürger­früh­stück einlädt, kann man – wie erfolgt – erwarten, dass Fragen zum univer­si­tären Betrieb eine wichtige Rolle spielen. Wichtiges Thema vor Ort war zudem der Umbau der unfall­träch­tigen Zentral­hal­te­stelle Kessels­dorfer Straße zu einem rund 300 Meter langen Fußgän­ger­bou­levard und Flücht­lings­fragen. Statt wie geplant in diesem Jahr startet der Umbau der Zentral­hal­te­stelle durch die Stadt erst 2017. Dabei wird die gesamte Infra­struktur in diesem Bereich erneuert, also auch Versor­gungs­lei­tungen, Fußwege, Straßen­be­leuchtung. Es gibt zudem bei der Stadt Überle­gungen, die gesamte Kessels­dorfer Straße zu sanieren, so Dr. Stange. Erstmal ist aber der beschlossene Bau des Boule­vards dran.

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur