Zum Thema

Wirtschaft

Pieschen hat längst eine eigene Dynamik entwickelt. Ortsamtsleiter Christian Wintrich hat allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Foto: Möller

Pieschen wächst weiter

Die Pieschener Zeitung im Gespräch mit Ortsamtsleiter Christian Wintrich

21. Februar 2017 | Die Pieschener Zeitung im Gespräch mit Ortsamtsleiter Christian Wintrich. Zwischen Kultur , Wirtschaft und Lebensqualität – Teil II des Interviews zum Jahresauftakt.

Mehr Service im Jobcenter

21. Februar 2017 | Das Kundenreaktionsmanagement des Jobcenters Dresden in der Budapester Straße 30 ist erweitert worden. Kunden des Jobcenters können sich ab sofort mit Anregungen, Kritik und Beschwerden an die Serviceeinheit Kundenreaktionsmanagement/Ombudsstelle wenden.

Im "gläsernen Labor" des Hygienemuseums. Foto: Steffen Dietrich

Blick in das Gläserne Labor

Für Wissenschaftler von morgen

23. Februar 2016 | Das Gläserne Labor hat im Hygienemuseum seinen Sitz. Das Labor bietet Schülern die Möglichkeit, unter sachkundiger Anleitung sowohl einfache Experimente als auch anspruchsvolle molekular- und zellbiologische Versuchsreihen durchzuführen. Allein im vergangenen Jahr konnte diese Einrichtung rund 3.600 Besucher begrüßen, darunter fast 3.400 Schüler. Die angebotenen Projekttage werden für die Klassenstufen 3 bis 12 thematisch gestaffelt.

Leichtbausymposium im Deutschen Hygiene-Museum

8. Juli 2015 | Am 18. und 19. Juni 2015 fand im Deutschen Hygiene-Museum Dresden das 19. Internationale Dresdner Leichtbausymposium statt. Es ist eine Diskussionsplattform für einen branchen- und produktübergreifenden internationalen Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Die Fachtagung stand unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Werner Hufenbach, Seniorprofessor und Mitglied des Vorstandes des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik der Technischen Universität Dresden.

Anzeige

ad_brunnenbuch