tjg-Sommertheater »Hans im Glück«

Veröffentlicht am Samstag, 4. Juni 2016

Rückblick auf die Premiere der Bäder-Tour des tjg. theater junge generation im Stauseebad Cossebaude.

Der Auftakt des tjg-Theaterstücks "Hans im Glück" fand im Stauseebad Cossebaude statt. Foto: Dorit Günter/tjg

Der Auftakt des tjg-Theaterstücks "Hans im Glück" fand im Stauseebad Cossebaude statt.

Foto: Dorit Günter/tjg

Am 20. Mai fand die tjg. Sommer­theater-Premiere »Hans im Glück« im Stauseebad Cosse­baude statt.

Peter Ensikats Version des berühmten Grimm-Märchens unter Regie von Marc Wortel erzählt von zwei »Hänsen«: von einem Hans, der sein Glück im »weniger« sieht und vom anderen, der immer mehr will. Mit Sprachwitz, Liedern, schnellen Kostüm­wechseln und Puppen zieht diese Sommer­thea­ter­pro­duktion mit einem aufklapp­baren LKW durch die Bäder Dresdens. Vom 24. bis 26. Juni kommt das Sommer­theater dabei in das Naturbad Mockritz und danach vom 5. bis 7. August ins Freibad Cotta. Der Besuch der Vorstellung, jeweils 10 und 16 Uhr, ist im Badein­tritt enthalten.

StZ/Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

dresdner-baeder.de
www.tjg-dresden.de