Vorfreude im Advent

Unser täglicher Gewinn

51ZjJPGnJKL._SX386_BO1,204,203,200_

Foto: PR

20 Jahre »savoire vivre« in Pieschen

Veröffentlicht am Mittwoch, 14. November 2018

Uwe Sochors Frankreichladen gleich neben dem Pieschener Rathaus feiert seinen 20. Geburtstag. Der Inhaber begeht das Jubiläum mit einem Gewinnspiel. Stadtbezirksamtsleiter Christian Wintrich ermittelt die erste Gewinnerin.

Diese Beiden hatten sichtlich Freude bei der Sache. Christian Wintrich spielte Glücksfee, Uwe Sochor präsentiert den Preis: einen Käse „­Tomme des Alpes“. Foto: Möller

Diese beiden hatten sichtlich Freude bei der Sache. Christian Wintrich spielte Glücksfee, Uwe Sochor präsentiert den Preis: einen Käse „­Tomme des Alpes“.

Foto: Möller

Zum 20. Geburtstag seines Frank­reich­ladens hat sich Inhaber Uwe Sochor etwas ganz Beson­deres einfallen lassen. Sochor versteht sich als Botschafter feiner franzö­si­scher Lebensart. Seine Ware impor­tiert er direkt. Dabei sind es eher die kleinen Produ­zenten und in Deutschland weniger bekannte Regionen, denen er sein Aufmerk­samkeit widmet. Angefangen hat alles am 1. November 1998. Damals eröffnete Sochor seinen ersten Laden in der Torgauer Straße. Drei Jahre vergingen bis zum Umzug in die Lokalität an der Bürger­straße 36. Seitdem ist das Geschäft ständig gewachsen. Mit dem ­Bistro und Catering entstanden weitere Geschäfts­zweige.

Inzwi­schen hat der Frank­reich­laden in einem der ältesten noch erhal­tenen Häuser Pieschens, gleich neben dem Rathaus, sein Domizil gefunden. Für Uwe Sochor stellte die Entscheidung, das baufällige Anwesen in der Bürger­straße 65 herzu­richten, durchaus ein unter­neh­me­ri­sches Risiko dar. Der Einsatz aber hat gelohnt. Dass der Geschäfts­be­trieb im neuen Haus 2015 einmal mehr an einem 1. November aufge­nommen wurde, war ein Zufall, der ihm erst viel später bewusst geworden ist, beteuert Uwe Sochor. In geschmackvoll gestal­teten Räumlich­keiten warten vielerlei franzö­sische Spezia­li­täten darauf, entdeckt zu werden. Käse- und Fleisch­theke sind reich bestückt, in den Regalen stehen unzählige Weine. Dazu kommen Öle u. v. m. Das gastro­no­mische Angebot lockt zahlreiche Gäste an.

Den 20. Jahrestag feiert das Team des »savoir vivre« natürlich zusammen mit Kunden und Gästen. Seit 3. November 2018 gibt es an den Wochen­öff­nungs­tagen jeweils ein Produkt oder eine Produkt­gruppe zum Rabatt von 20 Prozent. Die Aktion dauert noch zum 22. November. Dazu gab es zwei Verlo­sungen via Internet. Die dritte und letzte Gelegenheit, sich in die Gewin­ner­liste einzu­tragen, besteht am 18. und 19. November 2018. Teilnahme unter www.mein-frankreichladen.de. Am 8. November 2018 wurde der Gewinner des ersten Durch­gangs ermittelt. Als »Glücksfee« konnte Stadtbezirks­amtsleiter Christian Wintrich gewonnen werden. Die Gewin­nerin übrigens wohnt gleich nebenan in der Hans-Fromm-Straße.

Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag