Artikel aus

Juni 2017

Oberbürgermeister Dirk Hilbert mit den Dresdner Preisträgern Elisabeth Kreutzkamm-Aumüller und Tino Gierig. Foto: Pohl

Zukunftspreis der Handwerkskammer Dresden verliehen

Vorbildliche Nachwuchskräfteförderung wurde gewürdigt

28. Juni 2017 | Die Handwerkskammer Dresden hat ihren diesjährigen Zukunftspreis vergeben. Auch das Dresdner Backhaus gehörte zu den Finalisten.

Der Fernsehturm ist mit seiner Höhe von 252 Metern ein unübersehbares Wahrzeichen für ganz Dresden. Der 1969 in Betrieb genommene Turm wurde am 30. Juni 1991 für die Öffentlichkeit geschlossen. Foto: Pohl

Fernblick vom Fernsehturm in weiter Ferne?

Fernsehturmverein will Gelände wiederbeleben

28. Juni 2017 | Seit 1991 ist der Fernsehturm nicht mehr für die Öffentlichkeit zugänglich. Er wird nur noch für technische Zwecke genutzt. Seit Jahren bemüht sich der Förderverein Dresdner Fernsehturm darum, dass er wiederbelebt wird. In einer Studie wurde untersucht, ob ein Café oder eine Aussichtsplattform wieder entstehen könnten…

Heimleiter Mario Paulick freut sich auf die Heimbewohner. Ab 1. August 2017 stehen die ersten Zimmer zur Verfügung. Foto: Pohl

»Elbwiesenhof« öffnet im August

Seniorenpflegeheim bietet 150 Plätze

28. Juni 2017 | In Gruna entsteht ein neues Seniorenpflegeheim. Hier ist Platz für 150 Bewohner. Am 1. August 2017 werden die ersten ihr neues Zuhause beziehen.

Rund um den Findlingsbrunnen lockten zahlreiche Stände zum Mitmachen, Unterhalten oder Informationsaustausch. Foto: Pohl
Mit Bildergalerie

Grunaer wollen ihren Stadtteil lebenswerter machen

Grunaer Nachbarschaftstage ein voller Erfolg

28. Juni 2017 | Höhepunkt und Abschluss der ersten Nachbarschaftstage in Gruna war das Brunnenfest. Am 18. Juni 2017 wurde rund um den Findlingsbrunnen gefeiert.

Polizeirätin Berit Gabriel, Leiterin des Polizeireviers Dresden-West, referierte bei einer Informationsveranstaltung für Unternehmer über die Kriminalitätsentwicklung in Dresden und die Rolle von Bürgerpolizisten zur Prävention von Straftaten. Foto: Steffen Dietrich

Prävention vor Straftaten

Bürgerpolizisten helfen, Straftaten konsequent zu erschweren

27. Juni 2017 | Bürgerpolizisten sind für die Bürger vor Ort da, bereits bevor es zu Straftaten kommt.

Beim Einmauern der Zeitkapsel: Stanislaw Tillich, Dirk Hilbert, Staatssekretär Stefan Brangs, Jörg Dittrich und Dr. Sabine Hepperle vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (v. r.). Foto: Pohl

Grundsteinlegung für Bildungszentrum

Handwerkskammer Dresden baut Bildungszentrum mit Werkstätten und Laboren

27. Juni 2017 | Die Handwerkskammer Dresden baut in der Landeshauptstadt für knapp 40 Millionen Euro ein neues Bildungszentrum mit rund 30 Werkstätten. Am 12. Juni 2017 wurde dafür der Grundstein gelegt.

Bereiten sich derzeit auf die Jugendeuropameisterschaften vor: Orientierungsläufer Franz Gawlitza und Kilian Höck (v. l.). Foto: Claudia Trache

Orientierungslauf als Familiensport

Bei Jugend-EM Erfahrungen sammeln

27. Juni 2017 | Franz Gawlitza und Kilian Höck vom SV Robotron Dresden sowie Hannah Hänsel (USV TU Dresden/TSV Lengenfeld) bereiten sich auf die Jugendeuropameisterschaft im Orientierungslauf vor. Diese wird vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 in der Slowakei stattfinden.

Die Ausstellung Ausstellung im neu eröffneten Zentrum für Baukultur Sachsen im Kulturpalast. Foto: Pohl

Architektur schafft Lebensqualität

Tag der Architektur

27. Juni 2017 | Der Tag der Architektur lockte dieses Jahr sachsenweit rund 8.000 Architekturinteressierte in über 80 Objekte, Veranstaltungen und offenen Büros. Neu war in diesem Jahr eine begleitende Ausstellung im Kulturpalast, die noch bis Freitag geöffnet ist.

Das Torhaus Lingnerallee, unweit der Skateranlage, kann in den nächsten Jahren saniert werden. Sachsens Innenminister Markus Ulbig (l.) überreichte am 15. Juni 2017 vor Ort den dazu gehörenden Fördermittelbescheid des Freistaates Sachsen an Dresdens ersten Bürgermeister Detlef Sittel. Foto: Steffen Dietrich

Neuer Park am Hygienemuseum

Torhaus Lingnerallee erhält nach Sanierung öffentliches WC

27. Juni 2017 | Die Stadt hat Fördermittel für die Gestaltung einer neuen Parkanlage am Hygienemuseum erhalten. Dabei soll auch das Torhaus Lingnerallee an der Skateranlage saniert werden.

Neue Leitung für Fernwärme

Straße des 17. Juni bis Ende November gesperrt

27. Juni 2017 | Bis Ende November soll ein weiterer Abschnitt der Fernwärme­trasse Sachsenwerkstraße/Straße des 17. Juni saniert werden. Damit verbunden ist die Sperrung der Straße des 17. Juni. Kostenpunkt: ca. eine Million Euro.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag