Heimatkalender für 2019

Heimatfreunde Lockwitz geben Kalender heraus

Veröffentlicht am Dienstag, 11. Dezember 2018

Interessante Ansichten von Lockwitz stellt Birgit Käker jedes Jahr zu einem Jahreskalender zusammen. Das Reizvolle: Historische und aktuelle Bilder stehen sich gegenüber.

Birgit Käker stellt die Lockwitzer Ansichten zusammen. Foto: Trache

Birgit Käker stellt die Lockwitzer Ansichten zusammen.

Foto: Trache

Den nunmehr vierten Heimat­ka­lender brachten die Heimat­freunde Lockwitz kürzlich heraus. Die Ausgabe für 2019 zeigt wieder inter­es­sante Ansichten des Stadt­teils und stellt dabei histo­rische Bilder heutigen Fotos gegenüber. So sind unter anderem die ehemalige Lockwitzer Schloss­apo­theke, die Hänichen­mühle, das Wehr mit der daneben­lie­genden Bäckerei und die ehemalige Gewürz­mühle zu sehen.

Die Idee zu diesem Kalender hatte vor einigen Jahren Birgit Käker. Sie lebt seit 2009 in Lockwitz und ist geschichtlich sehr inte­ressiert. Ein guter Grund, dass sie sich seit einigen Jahren auch bei den Heimat­freunden Lockwitz engagiert. »Es gibt noch genügend Motive in Lockwitz für weitere Kalender. Aber auch entlang des Lockwitz­tales gibt es viele inter­es­sante Ansichten, denen wir uns künftig widmen könnten«, so Birgit Käker. Der Lockwitzer Verein hat derzeit 13 Mitglieder. Einer von ihnen bereitet für die Treffen, die alle zwei Monate statt­finden, ein Referat zu einem Lockwitzer Thema vor. Birgit Käker hat sich zum Beispiel mit dem einstigen Lockwitzer Freibad befasst, das es einige Jahre Anfang des 20. Jahrhun­derts gab.

Nach wie vor ist geplant, dass die Heimat­freunde künftig einen Raum in der neuen SRH-Oberschule nutzen können. Hier möchten sie auch ein kleines Heimat­museum einrichten. 

Der Heimat­ka­lender Lockwitz ist bei Birgit Käker käuflich zu erwerben (Tel.: 0351 2509440, Altlockwitz 33).

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag