Vorfreude im Advent

Unser täglicher Gewinn

Symbolbild

Foto: Symbolbild

Projektwerkstatt »950 Jahre Löbtau«

Neues aus der Löbtauer Runde, Februar 2018

Veröffentlicht am Dienstag, 20. Februar 2018

Die Löbtauer können sich aktiv an den Vorbereitungen der Festlichkeiten anlässlich »950 Jahre Löbtau« beteiligen.

Löbtau. Im Rahmen der Ideen­werk­statt »950 Jahre Löbtau« wurden im Oktober 2017 acht Jubilä­ums­pro­jekte heraus­ge­ar­beitet. Nun folgt der nächste Schritt. In einer moderierten Projekt­werk­statt für das Jubilä­umsjahr 2018 plant Löbtop e. V. gemeinsam mit Inter­es­senten, Projekt­ak­teuren und Vereins­mit­gliedern die Umsetzung der Vorhaben. Bisherige Mitstreiter, aber auch neue Inter­es­senten sind einge­laden, mit Projekt­ver­ant­wort­lichen ins Gespräch zu kommen, bestehende Projekte kennen­zu­lernen und eigene Ideen zu verwirk­lichen, infor­miert Viola Martin-Mönnich vom Löbtop e. V.

Am 13. März 2018, 18.30 Uhr, stellen sich die Projekte im Rahmen des »Jahres­auf­taktes« der Löbtauer Runde im Stadt­teil­laden »Löbtop«, Deubener Straße 24, vor.

Die Projekt­werk­statt 950 Jahre Löbtau findet dann am 17. März 2018, von 11 bis 16 Uhr, ebenfalls im Stadt­teil­laden »Löbtop« statt. Moderator Martin Reichel vom Kulturbüro Dresden e. V. wird die Veran­staltung leiten. Für Snacks und Erfri­schungen ist gesorgt, Arbeits­ma­te­rialien sind ebenfalls vorhanden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Anmeldung bis 9. März wird gebeten, bei Felix Liebig unter info@loebtop.de bzw. per Tel. 0351 4662766.

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag