Zum Thema

30. Oberschule

Viel Koordinierungsbedarf: Ein eigenes Budget erlaubt es dem Stadtbezirk seit letztem Jahr, bestimmte städtische Vorhaben zu beeinflussen. Foto: Möller

Mehr geschafft, als erwartet

27. Februar 2020 | Teil II des zum Jahresauftakt mit Stadtbezirksamtsleiter Andrè Barth geführten Interviews. Es gibt keinen Beschluss zugunsten einer autofreiem Zone.

das neue jahr hat begonnen. Traditionell stellte sich Stadtbezirksamtsleiter André Barth den Fragen der „Neustadt Zeitung“. Zum ausführlichen Gespräch trafen wir ihn in seinen Amtsräumen in der Hoyerswerdaer Straße. Foto: Möller

Dresdner Neustadt mit hohem Geburtenüberschuss

24. Januar 2019 | Interview mit Stadtbezirksamtsleiter André Barth. Die Einführung der Stadtbezirksverfassung stellte eine echte Zäsur dar. Neustadt mit Wanderungsgewinn. Erstmals seit Jahren werden neue Schulen gebaut.

Die Sanierung der 30. Oberschule am Unteren Kreuzweg ist weitgehend abgeschlossen. Foto: Naumann

Schulen werden auf Vordermann gebracht

Schultour durch die Neustadt

24. August 2018 | Die 30. Oberschule am Unteren Kreuzweg ist weitgehend saniert. Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 soll auch die neue Zweifeldsporthalle fertiggestellt sein. Komplett umgebaut und saniert werden außerdem die beiden denkmalgeschützten Gebäude der 15. Grundschule in der Görlitzer Straße.

Die Dresdner Neustadt ist sich treu geblieben: Bunt, kreativ und ein bisschen anders, Wohnort und beliebtes Ausgehviertel. Ortsamtsleiter André Barth sieht den Stadtteil auf einem guten Weg. Foto: Möller

2018 wird ein Jahr der Schulen

Interview mit Ortsamtsleiter André Barth

25. Januar 2018 | Interview mit Ortsamtsleiter Andrè Barth. In Dresdens Neustadt werden die Schulen Renoviert, die soziale Struktur verändert sich. Behörden behalten Kriminalitätsentwicklung im Auge.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag