Bernhardstraße | DRESDNER STADTTEILZEITUNGEN

Zum Thema

Bernhardstraße

Ein Höhepunkt genossenschaftlichen Wohnungsbaus war der erste Spatenstich für ein neues Gorbitzer Wohngebiet durch die EisenbahnerWohnungsbaugenossenschaft, die KräuterTerassen am 10. April 2017. Foto: Steffen Dietrich

Jahresrückblick 2017 und Ausblick 2018

29. Januar 2018 | Die Verwaltungshoheit der Ortsämter Plauen und Löbtau erstreckt sich über das Erscheinungsgebiet des Löbtauer Anzeigers und der Plauener Zeitung. Zeit für einen offiziellen Jahresausblick 2018!

Förder-Millionen für neue Sporthalle

Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium erhält neue Vierfeld-Sporthalle

3. Januar 2018 | Die Sporthalle des Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium wird saniert. Mitte Dezember überreichte Dresdens Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann den Zuwendungsbescheid vom Freistaat Sachen im Rahmen des Förderprogramms »Brücken in die Zukunft«.

Sozialarbeiter Marcel Zapf, Christin Müller und Vanessa Bronold (v. l. n. r.). Foto: Claudia Trache

Initiative »foodsharing« für Lebensmittelrettung

13. Dezember 2017 | Gegen das achtlose Wegwerfen von Lebensmitteln engagiert sich die Initiative »foodsharing«. Wer zuviel zum Essen hat kann, bevor er das für ihn Überflüssige wegwirft, denen, die zu wenig haben abgeben.

Im Jugendtreff Südvorstadt des Vereins Mobile Jugendarbeit Dresden-Süd Sebastian Hering, Christin Müller, Marcel Zapf und André Dittrich (v. l. n. r.). Foto: Claudia Trache

Jugendtreff Südvorstadt im April offiziell eröffnet

Ideen der Jugendlichen aufgreifen

18. Mai 2017 | Anfang April wurde der Jugendtreff Südvorstadt des Vereins Mobile Jugendarbeit Dresden-Süd offiziell eröffnet. Seit Juni vergangenen Jahres haben die vier Sozial­arbeiter zusammen mit zahlreichen Jugendlichen die Räumlichkeiten an der Bernhardstraße umgebaut und eingerichtet.

Das denkmalgeschützte Gebäude der 81. Grundschule in Dölzschen wird derzeit saniert. Foto: Sd

Fördermittel für 81. Grundschule in Dölzschen

Die 81. Grundschule in Dölzschen wird für 6,2 Millionen Euro saniert

20. April 2013 | Im ehemaligen Fritz-Löffler-Gymnasium an der Bernhardstraße in der Altstadt gehen seit den Winterferien die Schüler aus der 81. Grundschule »Robert Weber« bis zum Schuljahresbeginn im nächsten Jahr zur Schule. ann soll das bis dahin für 6,2 Millionen Euro umfassend sanierte, denkmalgeschützte Schulgebäude für die Schüler fertig sein.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag