Zum Thema

Loschwitzer Brücke »Blaues Wunder«

Blaues Wunder wieder befahrbar

25. August 2022 | Mit einer Fahrspur je Fahrt­richtung kann die Brücke zwischen Blasewitz und Loschwitz nach vier Wochen Vollsperrung wieder befahren werden. Damit verkehren auch die Busse wie gewohnt zwischen den Stadt­teilen. Für Fußgänger steht nach wie vor nur einer der beiden Fußwege ... weiterlesen

Sperrung Blaues Wunder. Foto: Pohl

Vollsperrung Blaues Wunder

8. August 2022 | Noch bis zum 19. August ist das Blaue Wunder zwischen Loschwitz und Blasewitz für den Verkehr gesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer steht ein Gehweg auf der Unter­strom­seite bereit. Wer beispiels­weise mit dem Bus vom Schil­ler­platz nach Bühlau oder Pillnitz möchte, ... weiterlesen

Geschäftsführer Clemens Eisold und Küchenchef Roy Geißler. Foto: S. Mutschke

Tradition im Café Toscana

22. Juli 2022 | Für viele ist es eine liebge­wordene Angewohnheit: Zum Kaffee trifft man sich in der „Toscana“ mit Blick auf das Blaue Wunder. Das Café steht für Tradition: Seit 125 Jahren lädt es ein, vor 30 Jahren hat es Familie Eisold als ... weiterlesen

Seit mehreren Monaten läuft bereits die Sanierung der Brücke zwischen Blasewitz und Loschwitz. Foto: Pohl

Vollsperrung des Blauen Wunders

20. Juli 2022 | Blasewitz/Loschwitz. Aufgrund der Sanierung der Brücke zwischen Blasewitz und Loschwitz stehen derzeit nur zwei statt drei Fahrspuren zur Verfügung, außerdem ist ein Fußweg gesperrt. Vom 25. Juli bis 19. August 2022 erfordern die Arbeiten eine Vollsperrung. Fahrzeuge müssen eine Umleitung ... weiterlesen

In den nächsten acht Monaten werden Sanierungsarbeiten am Blauen Wunder ausgeführt. Foto: Pohl

Baustart für das Blaue Wunder

3. März 2022 | Blasewitz/Loschwitz. »Achtung Bauar­beiten!« Das Verkehrs­schild am Blauen Wunder macht derzeit darauf aufmerksam, dass die umfang­reichen Instand­set­zungs- und Sanie­rungs­ar­beiten an der Loschwitzer Brücke beginnen. Sie sollen zunächst bis Oktober 2022 dauern und sind mit Verkehrs­ein­schrän­kungen verbunden. So wird für den Fahrzeug­verkehr ... weiterlesen

Im Rahmen der geplanten Sanierung erhält das unter Denkmalschutz stehende Blaue Wunder einen neuen Korrosionsschutzanstrich. Beschädigte Stahlteile werden instandgesetzt und ausgetauscht. Erneuert werden soll auch die Beleuchtung. Foto: Pohl

Sanierung des Blauen Wunders

20. Januar 2022 | Blasewitz/Loschwitz. Bis zum 18. Februar 2022 ist an der Loschwitzer Brücke mit Verkehrs­ein­schrän­kungen zu rechnen. Das 1893 erbaute Blaue Wunder soll umfassend saniert werden. Jetzt starten die Vorbe­rei­tungs­ar­beiten. Sie sind abhängig von der Witterung. Jeweils zwischen 9 und 15 Uhr kann es ... weiterlesen

Blaues Wunder wird saniert

29. November 2021 | Über 128 Jahre alt ist die Brücke zwischen Blasewitz und Loschwitz. Eine Sanierung ist dringend notwendig. Im Februar 2022 soll es losgehen.

Das Wahrzeichen von Blasewitz: Das Blaue Wunder. Foto: Pohl

Blaue Nacht am Blauen Wunder

7. September 2021 | Anlässlich der Einge­meindung von Blasewitz nach Dresden vor 100 Jahren lädt der Gewer­be­verein Brücken­schlag Blaues Wunder am 10. September 2021 zu einer »Blauen Nacht am Blauen Wunder« ein. In den teilneh­menden Geschäften stehen zwischen 17 und 19 Uhr ein Glas Bowle oder ein ... weiterlesen

Elbeschwimmen Dresden 2021

Elbeschwimmen: Vom Blauen Wunder zum Fährgarten

3. August 2021 | Am Sonntag, 1. August 2021 gingen über 800 Schwimmer am Blasewitzer Elbufer ins Wasser.

Poller vor dem Elbradweg

18. Mai 2021 | Ab 19. Mai 2021 beginnt das Straßen- und Tiefbauamt Dresden damit, Poller am Blauen Wunder im Bereich Schillerplatz/Fährgässchen/Elberad- und Wanderweg aufzustellen. Hintergrund ist ein Unfallschwerpunkt, bei dem es in den letzten Jahren mehreren Personenschäden kam.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag