Zum Thema

Bodenbacher Straße

Debatte um Sport- und Bildungscampus

25. Februar 2021 | Gegenwärtig investiert die Stadt Dresden viel Geld in neue Schulen, um dem Bedarf gerecht zu werden. Für das neugegründete Gymnasium LEO entsteht neben der Margon Arena ein Sport- und Bildungscampus.

Die Margon Arena heißt trotz des Eigentümerwechsels weiter Margon Arena. Foto: Pohl

Stadt übernimmt Margon Arena

Betreiberwechsel zum Januar 2021

30. Januar 2021 | Die Margon Arena hat einen neuen Besitzer und Betreiber. Sie befindet sich seit dem 1. Januar 2021 in städtischer Hand. Hier trainieren u. a. die Bundesliga-Teams des Dresdner SC und der Dresdner Titans.

Nach über 20 Jahren ist die Margon Arena sanierungsbedürftig. Der geplante Umbau ruft auch Kritiker auf den Plan. Foto: Pohl

Doch kein Parkhaus für die Margon Arena Dresden

4. Dezember 2020 | Bei großen sportlichen Veranstaltungen wird es schon mal eng für die Fans, die mit dem Auto anreisen. Doch das geplante neue Parkhaus war in die Kritik gekommen. Nun liegen Alternativ-Vorschläge für Parkflächen auf dem Tisch.

Nach über 20 Jahren ist die Margon Arena sanierungsbedürftig. Der geplante Umbau ruft auch Kritiker auf den Plan. Foto: Pohl

Modernisierung der Margon Arena Dresden

7. Oktober 2020 | Die Margon Arena Dresden soll größer und moderner werden, außerdem wird ein Parkhaus geplant. Aber dafür müsste der Tennisverein seine Anlage verlassen.

Bauarbeiten nach Wasserschaden

Rohrbruch sorgt für Überschwemmung von Karcherallee und Großer Garten

2. Oktober 2020 | Wasserschaden nach Rohrbruch: Auf der Karcherallee und im Großen Garten kam in der Nacht vom 29. auf den 30. November 2020 zu einer Überschwemmung. Grund ist der Schalenbruch eines Rohrs. DREWAG, die Dresdner Feuerwehr und die Landeshauptstadt Dresden sorgten für eine rasche Behebung und Schadensbegrenzung.

Erweiterung der Margon Arena

15. Juli 2020 | Die1998 eingeweihte Margon Arena soll zu einer attraktiven Sport- und Veranstaltungsstätte umgebaut werden. Dafür will die Stadt viel Geld in die Hand nehmen. Die Kosten für die Erweiterung werden auf 32,3 Millionen Euro geschätzt.

Mit eigenem Budget Projekte verwirklichen

Im Gespräch mit Christian Barth, Stadtbezirksamtsleiter in Blasewitz

22. Januar 2020 | Wie geht es im Stadtbezirk Blasewitz voran? Ein Blick zurück auf das Jahr 2019, eine Vorausschau auf 2020.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert wünscht der Schulleiterin Manja Posselt einen guten Start am LEO. Foto: Pohl

Neues Gymnasium LEO startet

11. September 2019 | Die Schülerzahl steigt und demzufolge auch die Nachfrage nach Plätzen am Gymnasium. Deshalb wurde das LEO gegründet, das neue Gymnasium Linkselbisch-Ost. Es startete am 19. August mit drei fünften Klassen.

Manja Posselt leitet das neue Gymnasium. Foto: Trache

Gymnasium LEO in den Startlöchern

Erwartungen der Schulleiterin Manja Posselt und ihrer Schüler

5. Juni 2019 | Mit drei fünften Klassen startet das neue Gymnasium Linkselbisch Ost (LEO) ins Schuljahr 2019/2020. Derzeit wird das Schulkonzept erarbeitet.

2019: Neubau, Brückensanierung, Wahlen

Im Gespräch mit Stadtbezirksamtsleiterin Sylvia Günther

22. Januar 2019 | Was erwartet die Bürgerinnen und Bürger im Stadtbezirk Blasewitz? Im Interview gibt die Amtsleiterin Sylvia Günther Auskunft.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag