Zum Thema

Dr.-Külz-Ring

Derzeitige archäologische Grabungen infolge der Tiefbauarbeiten am Ferdinandplatz legen die baulichen Reste des innerstädtischen Lebens vor der Bombardierung im Februar 1945 frei. Foto: Steffen Dietrich

Geschichte unter dem Parkplatz

22. Juli 2020 | Unter dem Parkplatz am Ferdinandplatz schlummerten über sieben Jahrzehnte die Ruinenreste der Bombennächte des Februar 1945. Archäologische Ausgrabungen, veranlasst durch Tiefbauarbeiten für das neue Verwaltungszentrum der Stadt, legen die dort befindlichen historischen Grundmauern des alten Dresdens derzeit für die wissenschaftliche Forschung frei.

22. Juni 2019: Ehrenamtsbörse

5. Juni 2019 | Zum Tag des offenen Rathauses öffnet der Ratskeller seine Pforten. Hier findet die Ehrenamtsbörse statt, auf der Vereine und Organisationen ihre Arbeit vorstellen.

Übung zur Herzdruckmassage. Foto: UKD

Prüfen, Rufen, Drücken

Woche der Wiederbelebung macht Station im Dynamo-Stadion

19. September 2018 | Die Herzdruckmassage kann Leben retten. In einer vom Universitätsklinikum Carl Gustav Carus initiiierten »Wiederbelebungswoche« wird stadtweit für diese Erste-Hilfe-Maßnahme geworben.

Neues aus der Löbtauer Runde

Juni 2018

12. Juni 2018 | Die Löbtauer Runde ist ein bürgerschaftlicher Zusammenschluss von Vereinen und Löbtauer Bewohnern, die sich für ihren Stadtteil engagieren. In den nächsten Wochen werden wieder zahlreiche Projekte angeschoben.

Striezelmarkt mit zusätzlichen Bushalteplätzen

583. Dresdner Striezelmarkt

16. November 2017 | Am Mittwoch, 29. November 2017 wird der mittlerweile 583. Dresdner Striezelmarkt eröffnet. Im Anschluss an einen ökumenischen Gottesdienst wird Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert den Weihnachtsmarkt symbolisch mit dem Anschieben der Pyramide eröffnen. Aufgrund der zu erwartenden Besucher richtet die Landeshauptstadt Dresden zusätzliche gebührenfreie Bushalteplätze ein.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag