Vorfreude im Advent

Unser täglicher Gewinn

hahn-bier-feierabendhammer

Foto: PR

Neues aus der Löbtauer Runde

Juni 2018

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Juni 2018

Die Löbtauer Runde ist ein bürgerschaftlicher Zusammenschluss von Vereinen und Löbtauer Bewohnern, die sich für ihren Stadtteil engagieren. In den nächsten Wochen werden wieder zahlreiche Projekte angeschoben.

Test the Fest!

Beim Kinder­stra­ßenfest der Löbtauer Kirchen am Sonntag, dem 24. Juni 2018, ab 14 Uhr auf dem Schil­ling­platz gibt es zahlreiche Mitmach­ak­tionen. Akteure von Löbtop e. V. und Löbtauer Runde bieten Familien auf einem eigens einge­rich­teten Parkour die Möglichkeit zum Test zweier Lasten­rad­typen. Sie sammeln ferner Spenden und Ideen für die geplante Anschaffung des Löbtauer Lasten­rades »Löbi«.

Löbtau in Kopf und Beinen

»Der Himmel über Löbtau oder Wo geht’s hier zur ›Neuen Neustadt‹?« heißt der Spaziergang von Kultur­in­ge­nieur Felix Liebig am Donnerstag, dem 5. Juli, um 17 Uhr ab Husch­halle durch Löbtau. Das Gespräch im Gehen fragt nach Identität und Bedeutung von Löbtau in der »Colla­gierten Stadt«. Es ist Teil der öffent­lichen Ringvor­lesung »Willst du mit mir gehen« von TU Dresden und Dresden zu Fuß.

Interkultureller Park(ing) Day

Im Rahmen der Europäi­schen Woche der Mobilität parken Akteure aus Löbtauer Runde und Löbtop e. V. am Freitag, dem 21. September, beim Park(ing) Day mit kleinen Kultur­parks auf Parkplätzen an der Kessels­dorfer Straße zwischen Poststraße und Reise­witzer Straße. Ideen und Beiträge dazu sammeln sie über löbtau.org/aktionen oder zur Löbtauer Runde am 17. Juli. Am 22. September 2018 folgt der autofreie Tag auf dem zentralen Dr.-Külz-Ring. Aktuelle Termine auf löbtau.org/kalender.

F. Liebig/Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag