Zum Thema

Feste und Feiern

Ein Song für Prohlis

23. Februar 2020 | Was den Prohlisern an ihrem Stadtteil gefällt, wird jetzt in einem eigenen Song verarbeitet. Wer mitsingen und mittexten möchte, ist im Montagscafé im KIEZ willkommen.

Fördermittel für 30 Projekte bereitgestellt

26. Januar 2020 | Im Interview blickt Stadtbezirksamtsleiter Jörg Lämmerhirt auf das Jahr 2019 zurück und informiert über die Vorhaben 2020 im Stadtbezirk.

Stadtbezirksamtsleiter Christian Wintrich blickt optimistisch ins neue Jahr. Die Dynamik der Entwicklung im Stadtteil ist ungebrochen und wird sich fortsetzen. Foto: Möller

Stadtbezirksbeiräte haben gute Arbeit geleistet

24. Januar 2020 | Zum Jahresauftakt traf sich die Pieschener Zeitung zu einem ausführlichen Gespräch mit Stadtbezirksamtsleiter Christian Wintrich. Ein Fazit lautete: Die neu gewählten Stadtbzirksbeiräte haben es verstanden, ihre erweiterten Kompetenzen in einer außerordentlich qualifizierten Art und Weise zu nutzen.

Der Findlingsbrunnen ist eines der Wahrzeichen von Gruna. Gegenwärtig wird eine Chronik über ihn erarbeitet. Foto: Pohl

Gruna – Ort in der grünen Aue

24. Januar 2020 | Vor 650 Jahren wurde das Dorf Gruna zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm wird das Jubiläum das ganze Jahr über gewürdigt.

Fördermittel für 40 Projekte bereitgestellt

22. Januar 2020 | Im Interview blickt Stadtbezirksamtsleiter Jörg Lämmerhirt auf das Jahr 2019 zurück und informiert über die Vorhaben 2020 im Stadtbezirk.

Verzauberten das Publikum: Die Musiker des Bläserensembles Cossebaude, die zusammen mit den Schülerinnen und Schülern des Chores der 4. Grundschule am Rosengarten und dem Chor des Romain-Rolland-Gymnasiums sowie vielen anderen Mitwirkenden die Eröffnungsveranstaltung des Neustädter Advents zu einem echten Event machten. Foto: Möller

Zum 22. Mal: Neustädter Advent

3. Dezember 2019 | Die Neustadt erstrahlt während der Adventszeit im Licht tausender Kerzen. Bürger und Gewerbetreibende haben auch in diesem Jahr wieder mehr als 100. Veranstaltungen organisiert.

Viele Reisende nahmen sich bereits beim »Warm up« des »Festes der Freiheit« vor der kleinen Bühne am Wiener Platz einfach mal die Zeit, bei einem Bier und gebratenen Speisen verweilend, der kostenlosen Livemusik zu lauschen. Ab 15 Uhr gab es Musik in der Kuppelhalle im Hauptbahnhof. Am Abend fand dann ein »Ost-Rock meets Classic«-Konzert statt. Foto: Sd

»Fest der Freiheit« am Dresdner Hauptbahnhof

Wiener Platz mit Bühnenprogramm kulturell belebt

22. Oktober 2019 | 30 Jahre nach dem freiheitlichen Aufbegehren von DDR-Bürgern am Hauptbahnhof Dresden erinnerte ein Fest der Freiheit am 28. September an die dramatischen Wendeereignisse. Ein schöner Nebeneffekt des Festes: Der Wiener Platz wurde kulturell belebt.

Das 20-jährige Bestehen des Jugendhilfezentrums der Caritas wurde gebührend gefeiert. Foto: Pohl

20 Jahre Hilfe zum Leben

Jugendhilfezentrum der Caritas als »Zuhause auf Zeit«

10. Oktober 2019 | Am 1. September 1999 übernahm die Caritas Dresden das städtische Kinderheim »Am Waldpark«. Heute werden in familiennahen Wohngruppen schutzbedürftige Kinder und Jugendliche betreut, ebenso sehr junge Alleinerziehende.

Leiterin Susann Berkhahn (2.v. l.) mit ihrem Team. Die Gründerin des Vereins und Familienzentrums ist Christina Hoffmann (m.). Foto: Trache

25 Jahre Familienzentrum »Pauline«

9. Oktober 2019 | Wenn am 13. Oktober die Grunaer Nachbarschaftstage feierlich beendet werden, feiert das Familienzentrum »Pauline« mit. Es wurde am 8. Oktober 1994 gegründet und unterstützt seitdem Kinder, Jugendliche und Eltern.

Annett Hoffmann hält an Visionen fest

Neue Geschäftsführerin beim SV Motor Dresden-Mickten

25. September 2019 | Die neue Geschäftsführerin der SV Motor Mickten setzt auf Kontinuität und will das Sportangebot erweitern. Außerdem sollen die Angebote des Vereins künftig noch besser kommuniziert werden.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag