Zum Thema

Kinder und Jugendliche

Mit bei der Auszeichnung dabei: Sportler Valentin Baum, Schatzmeisterin Linda Reif, die Sportlerinnen Ella Herberger und Antonia Oestreich sowie Gert Oestreich, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des EVD (vordere Reihe von links). Dahinter: Joachim Hecker (l.), Niederlassungsleiter Privat- und Unternehmerkunden der Commerzbank Dresden, Julien Quester, Kundenserviceberater in der Commerzbank-Filiale Dresdner Bank, und Sylvia Kegler, Filialdirektorin der Dresdner Bank. Foto: Heike Schlörb

Talentförderung im Eisschnelllauf

5.000 Euro Preisgeld fließen in Ausbau der Jugendarbeit

14. November 2018 | In die Jugendarbeit des Eislauf-Vereins Dresden fließen dank einer Commerzbank-Aktion 5.000 Euro.

Mitstreiter vom Netzwerk »Willkommen in Johannstadt« bei der Preisverleihung. Foto: Anne Richter

Dresdner Integrationspreis für »Willkommen in Johannstadt«

12. November 2018 | Computerkurse, Deutschkurse, Hilfe bei der Integration – das Netzwerk »Willkommen in Johannstadt« unterstützt seit Jahren Flüchtlinge und Migranten. Dafür wurde das Netzwerk jetzt mit dem Integrationspreis ausgezeichnet.

Entdeckung digitaler Welten auf dem Medien­festival. Foto: Haas

»Zukunftsmusik« auf dem Medienfestival

9. November 2018 | Am 10. und 11. November 2018 dreht sich in den Technischen Sammlungen alles rund um digitale Welten. Mitmachangebote, Workshops und Ausstellungen warten auf die Besucher.

André Hanke ist gelernter Bäcker und leitet die Jugendlichen an. Foto: Trache

»mc mampf« bietet Bildungschancen

9. November 2018 | In der Jugendwerkstatt, die das Sächsische Umschulungs- und Fortbildungswerk Dresden betreut, können sich junge Leute auf ihr Berufsleben vorbereiten. Im Bürohaus Lingnerallee 3 wird auch eine Cafeteria betrieben.

Ulrike Lahmer, Ralph-Torsten Lincke und Edna Ressel (v. l.) setzten die Museums-Modelle im KIEZ in Szene. Foto: Trache

Der Traum vom Kindermuseum

7. November 2018 | Wenn Kinder ein eigenes Museum schaffen wollen, wie würde es wohl aussehen? Genau um diese Frage dreht sich ein Projekt vom juniorExploratorium. Die ersten Modelle in einer Ausstellung lassen bereits erahnen, welche Wünsche Kinder haben.

Eileen Hermus hält das Maskottchen Lacrimi in der Hand. Annedore Molly (l.) und Katja Schwensow (r.) gehören zum Team der ehrenamtlichen Helfer. Foto: Trache

Trauerzentrum „Lacrima“ eröffnet

7. November 2018 | Zum ersten Mal gibt es einen zentralen öffentlichen Raum, der Kindern und Jugendlichen für ihre Trauer zur Verfügung steht. Betreut wird das Zentrum von der Johanniter Unfallhilfe.

So sehen die ersten Vorstellungen zum Mehrfamilienhaus an der Wehlener Straße/Ludwig-Hartmann-Straße aus. Entwurf: h.e.i.z.Haus, Visualisierung: lindenkreuz-eggert

Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

Energieeffizientes Mehrfamilienhaus an der Wehlener Straße 1 geplant

7. November 2018 | In der Wehlener Straße 1 will die erste Striesener Baugemeinschaft ein Mehrfamilienhaus für Generationen bauen.

Mit Infoständen wie hier bei den Interkulturellen Tagen versucht StoP, auf das Thema Partnergewalt aufmerksam zu machen. Foto: Möller

StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt

19. Oktober 2018 | Das StoP -Projekt thematisiert Gewalt in der Partnerschaft und bietet Hilfe an. Im Jahr 2010 in Hamburg aus der Taufe gehoben, ist die Initiative seit 2017 auch in Dresden aktiv. Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind herzlich willkommen.

Kirchweihfest am Sonntag, 14. Oktober 2018

125 Jahre Heilig-Geist-Kirche

12. Oktober 2018 | Am 14. Oktober 2018 wird das 125-jährige Bestehen der Heilig-Geist-Kirche mit einem Festgottesdienst begangen. Wie kam es zur Namensgebung?

It‘s Showtime! Foto: Trache

Tanzen verbindet

12. Oktober 2018 | Hiphop, Showtanz oder Jazzdance – Jessica Hoch tanzt gern und begeistert als Trainerin auch Kinder und Erwachsene für dieses Hobby.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag