Zum Thema

Kinder und Jugendliche

Viel Koordinierungsbedarf: Ein eigenes Budget erlaubt es dem Stadtbezirk seit letztem Jahr, bestimmte städtische Vorhaben zu beeinflussen. Foto: Möller

Viel mehr umgesetzt, als erwartet

24. Januar 2020 | Stadtbezirksamtsleiter Andrè Barth wünscht sich für das neue Jahr mehr Rücksichtnahme und Gelassenheit im Umgang miteinander und sieht die Dresdner Neustadt auf einem guten Weg.

Dresden sucht Erzieherinnen und Erzieher

24. Januar 2020 | Für ihre knapp 180 Kitas und Horte sucht die Landeshauptstadt Dresden pädagogische Fachkräfte. Insgesamt sollen 300 Erzieherinnen und Erzieher eingestellt werden.

Der Sandmann verfügt über eine große Fahrzeugflotte zu Wasser, zu Lande und in der Luft: Mal kommt er mit dem Hubschrauber, mal mit der Kutsche oder mit dem Motorboot. Foto: DIAF/Elmar Niersmann

Sandmann, lieber Sandmann

Ausstellung 60 Jahre Fernsehstar in den Technischen Sammlungen

24. Januar 2020 | Millionen Kinder sind seit 1959 mit dem Abendgruß des DDR-Fernsehens groß geworden. Die kleine Puppe ist zum Liebling vieler Mädchen und Jungen geworden. In der Jubiläumsausstellung gibt es ein Wiedersehen mit dem Sandmännchen und seinen Freunden.

Bei der Fördermittelübergabe: Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain, Stadtjugendpfarrerin Leen Fritz und Innenminister Roland Wöller (v. l.). Foto: Trache

Fördermittel für Trinitatiskirchruine

23. Januar 2020 | Künftig soll die Trinitiatiskirche zu einem Jugendzentrum umgebaut werden. Dafür gab es kurz vor Weihnachten einen Zuwendungsbescheid über 4,9 Millionen Euro.

Prof. Dr. FleMming und Schulleiterin Dr. Renate Kühnel zerschneiden die rote Schleife des »Buchpakets« im Erlweingymnasium. Foto: Pohl

Neue Sach- und Fachbücher für Schulbibliotheken übergeben

11. Dezember 2019 | Die Städtischen Bibliotheken unterstützen im Auftrag der Stadt Dresden Bildungseinrichtungen dabei, ihre Bibliotheken hochwertiger auszustatten. Nach den Grundschulen erhielten jetzt erstmals Gymnasien ein großes Bücherpaket.

Zur Einweihung ihres neuen Domizils gaben die Kruzianer unter Leitung ihres Kreuzkantors Roderich Kreile ein Ständchen. Foto: Pohl

Fünf Millionen Euro für neues Alumnat

11. Dezember 2019 | Seit vielen Jahren geht es um die Verbesserung der Wohnbedingungen für die Kruzianer. Jetzt ist es gelungen, einen ansprechenden Neubau fertigzustellen. Das Besondere: Der Erweiterungsbau ist mit dem bestehenden Gebäude über eine gläserne »Brücke« verbunden.

Christin Müller, Sebastian Hering und André Dittrich (v. l.) vor dem Jugendtreff Bernhardstraße 12. Andrea Meyer war leider zum Interview­termin erkrankt. Foto: Claudia Trache

Freizeitangebote für Jugendliche

Jugendtreff Südvorstadt im Stadtteil etabliert

7. Dezember 2019 | Der Jugendtreff in der Südvorstadt hat sich hervorragend im Stadtteil etabliert. Hier finden Jugendliche Freizeitangebote und kompetente erste Ansprechpartner für jugendtypische Problemlagen.

Hinter der Kreativen Werkstatt stand und steht ein engagiertes Team. Foto: Trache

25 Jahre Kreative Werkstatt Dresden e. V.

3. Dezember 2019 | Karin Heyne weiß ihr »Baby« in guten Händen. Mit ihren breit aufgestellten Angeboten ist die Kreative Werkstatt über ein Vierteljahrhundert zu einem festen Bestandteil der kulturellen Szene in Pieschen geworden. Seit 1996 sind im Galvanohof über 100 Ausstellungen regionaler Künstlerinnen zu sehen gewesen.

Väter treffen Väter: Sie tauschen sich in einem geschützten Raum aus, vernetzen sich untereinander und bauen Selbsthilfekompetenzen aus.Foto: Trache

Dienstags zum Papa-Café ins »Emmers«

16. November 2019 | Männer, die ihre Rolle als Vater annehmen wollen, treffen sich wöchentlich im Stadtteilzentrum »EMMERS«. Es geht um Vernetzung und den Ausbau von Selbsthilfekompetenzen.

Hatten sichtlich Spaß am Theater auf der großen Bühne: Die Schülerinnen und Schüler vom Hort Langebrück, die den Nachmittag zusammen mit den Kindern vom Parkhaus Klotzsche bestritten. Foto: Möller

Vorhang auf für kleine Künstler

13. November 2019 | In Langebrück fand ein Theaterfestival statt. Dabei drehte sich alles um die Zahl Sieben.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag