Zum Thema

Förderprogramm Soziale Stadt

Riesenbaustelle für künftigen Badespaß. Auf dem Gelände des ehemaligen Freibades in Prohlis zeichnen sich bereits die Konturen des neuen Erlebnisbades ab. Foto: Trache

Grundsteinlegung für Badeparadies

11. September 2019 | Prohlis bekommt ein neues Kombi-Bad mit großzügigem Außenbereich, die ersten Konturen zeichnen sich bereits ab. Mitte August wurde offiziell der Grundstein dafür gelegt, Ende 2021 soll es eingeweiht werden.

Ohne Hürden am Geberbach spazierengehen

11. September 2019 | Entlang des Geberbachs in Prohlis wird der Gehweg in Ordnung gebracht. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mai 2020.

Geschicklichkeit und fahrerisches Können wird den BMX-Fahrern auf der neuen Skateranlage in Prohlis-Nord abverlangt. Künftig sollen hier Kurse für Skateboarder angeboten werden. Einfache Elemente wecken bei Anfängern den Mut, die Sportart auszuprobieren. Foto: Trache

Skateranlage Gamigstraße eingeweiht

14. August 2019 | Ein neues Freizeitangebot wartet auf Skater und BMX-Fahrer. Die neue Anlage an der Gamigstraße in Dresden-Prohlis steht allen Altersklassen zur Verfügung.

Einweihung des Pixel mit Bürgermeister Hartmut Vorjohann (r.) und Thomas Slesazeck, Direktor des Diakonischen Werks Dresden. Foto: Pohl

Zwischen AbenteuerBauspielplatz und Computer

4. Juli 2018 | Rechtzeitig vor Ferienbeginn ist das Kinder- und Jugendhaus PIXEL wiedereröffnet worden. Am 29. Juni 2018 wurde der moderne Neubau eingeweiht. Hier warten viele kreative Angebote auf die Mädchen und Jungen.

Sozialer Wohnungsbau

Stadt fördert und unterstützt Grundstückseigentümer

20. September 2017 | Grundstückseigentümer in Dresden können nun Förderanträge zur Schaffung von Mietpreis- und belegungsgebundenen Mietwohnungen stellen. Der Landeshauptstadt stehen insgesamt Fördermtitel in Höhe von 21,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Quartiersmanagement Gorbitz unterstützt Projekte

20.000 Euro stehen im Verfügungsfonds zur Verfügung

15. Mai 2017 | Auch in diesem Jahr können Vereine, Initiativen sowie einzelne Bürger für kleinere Projekte in Gorbitz Geld beim Quartiersmanagement Gorbitz beantragen. Vier bis sechs Mal im Jahr tagt der Beirat Verfügungsfonds und entscheidet über die Förderung beantragter Projekte.

Fördermittel für das Gebiet »Am Koitschgraben«

16. Februar 2017 | In der Förderperiode von 2016 bis 2025 wurde das Wohngebiet »Am Koitschgraben« in das Programm »Soziale Stadt« wieder aufgenommen. Für Projekte stehen 20.000 Euro zur Verfügung.

Bei der Einweihung des letzten Teilabschnittes der Höhenpromenade/Merianplatz wurden die denkmalgeschützten Überbleibsel des DDR-Alltags – eine Sitzbank, ein Papierkorb, Geländer, ein Poller und Rosengitter – bestaunt. Foto: Dietrich

Verschönerter Gorbitzer Merianplatz eingeweiht

Erinnerungen durch Alltagsdinge

17. Oktober 2016 | Ende September wurde mit der Einweihung des Merianplatzes die Sanierung der Höhenpromenade feierlich abgeschlossen. Einige Überbleibsel aus dem DDR-Alltag sorgen dabei für besondere Aufmerksamkeit. An den Alltag der DDR erinnern unter anderem eine Sitzbank und ein Papierkorb.

Anke Hahn und Katrin Lindner (v. l.) freuen sich auf die gemeinsame Arbeit mit den Prohlisern. Foto: Trache

Frischer Wind im Quartiersmanagement

24. September 2016 | Seit dem 1. September ist einiges anders im Quartiersmanagement Prohlis. Sieben Jahre stand Veronika Gottmann an dessen Spitze. Nun hat sie die Möglichkeit einer beruflichen Veränderung wahrgenommen und ihrer einstigen Mitarbeiterin Katrin Lindner den Staffelstab übergeben.

Quartiesmanager Mathias Kunert hat einen Plan... Foto: C. Trache

Förderung für die Johannstadt

11. Dezember 2015 | Die beiden Quartiersmanager der nördlichen Johannstadt, Matthias Kunert und Christiana Eppers, machen sich vor Ort ein Bild. Sie vermitteln zwischen den Anwohnern, den lokalen Einrichtungen und Ämtern, stellen Kontakte her und unterstützen Akteure im Fördergebiet dabei, eigene Projekte zur Stadtteilentwicklung zu realisieren.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag