Zum Thema

Großer Garten

Unterwegs am Wochenende

2. Juli 2021 | Vom 2. bis 4. Juli 2021 ist wieder viel zu erleben. Eine kleine Auswahl finden Sie hier:

Wasaplatz weihnachtlich geschmückt

Weihnachtspyramide, Schwibbogen und Weihnachtsbaum aufgestellt

9. Dezember 2020 | Über bundesweite Vorschläge, das Feiern von Weihnachten coronabedingt einfach ein paar Monate »zu verlegen«, wird in Dresden kaum debattiert. Weihnachtspyramide, Schwibbogen, Weihnachtsbaum – das ist vielerorts fast schon trotziger Anti-Corona-Advent in den Stadtteilen.

Bauarbeiten nach Wasserschaden

Rohrbruch sorgt für Überschwemmung von Karcherallee und Großer Garten

2. Oktober 2020 | Wasserschaden nach Rohrbruch: Auf der Karcherallee und im Großen Garten kam in der Nacht vom 29. auf den 30. November 2020 zu einer Überschwemmung. Grund ist der Schalenbruch eines Rohrs. DREWAG, die Dresdner Feuerwehr und die Landeshauptstadt Dresden sorgten für eine rasche Behebung und Schadensbegrenzung.

Der Rothermundtpark ist eine beliebte grüne Oase. Foto: Herrmann

Deine, meine, unsere Lieblingsplätze

24. Juni 2020 | In diesem Jahr begeht Gruna sein 650-jähriges Bestehen. Was gefällt den Bewohnern am besten in ihrem Stadtteil? Sie kürten ihre Lieblingsorte, die auch in einer Festschrift dokumentiert werden.

Blumenschmuck und Porzellankunst: Floristmeisterin Anja Schneider bringt mit Frühlingsblumen die exotische Vase zur Geltung. Foto: Pohl

Blütenkunst für den »Frühling im Palais«

24. Februar 2020 | Unter dem Titel »Blütezeit« wird im Palais im Großen Garten vom 28. Februar bis 8. März 2020 eine große Frühjahrsblumenschau gezeigt. Daran sind neben sächsischen Gärtnern auch Floristen beteiligt.

Blick auf die Blumenbepflanzung vor dem Palais. Foto: Steffen Dietrich

Touristenmagnet mit freiem Eintritt

20. März 2019 | Der Große Garten ist in einer Bewertung bei Google zum drittbeliebtesten deutschen Park mit kostenfreiem Eintritt und in einer Stadt ab 150.000 Einwohner geworden.

»Das grüne Dresden«

24. Kolloquium Dresdner Stadtteilgeschichte

23. Januar 2019 | Ob Lutherbaum, Kleingärten oder Waldpark – Dresden ist eine »grüne« Stadt. Grüne Oasen in Vergangenheit und Gegenwart sind Thema des Geschichtskolloquiums

Das Stollenmädchen Lina Trepte wurde zum Auftakt der Stollensaison begleitet von Kurfürst August dem Starken, Bäckermeister Heiko Trepte, ihrem Vater, Schlösserlandchef Christian Striefler, Bäckermeister Andreas Wippler und Hofbäckermeister Zacharias (v. l.). Foto: Pohl

Start in die süße Stollen-Zeit

13. November 2018 | Der Dresdner Stollen ist mehr als ein Gebäck, er ist eine Traditionsmarke, verbindet Handwerk mit Genuss. Nach dem Reformationstag wurde traditionell die Stollensaison eingeläutet.

Lina Trepte wird in der nächsten Zeit viele Stollen anschneiden. Foto: PR

Stollensaison beginnt am 2. November 2018

14. Oktober 2018 | Lina Trepte heißt das neue Stollenmädchen. Auf sie warten jede Menge Termine in der diesjährigen Stollensaison, die am Freitag, 2. November 2018 im Großen Garten feierlich eröffnet wird.

Die Gedenkwand »Slaugtherhouse FIVE« im Keller der Messehalle 1 ist Ziel der Themen-Stadtführung »So geht Vonnegut«. Sie beginnt 13.30 Uhr auf dem Theaterplatz. Foto: O‘Brian

Na dann mach doch!

Dresden auf dem Weg zur Kulturhauptstadt 2025

17. August 2018 | Bürgerbeteiligung wird großgeschrieben bei der Dresdner Kulturhauptstadtbewerbung. Kreative Ideen lassen am Sonntag, 26. August 2018, verschiedene Plätze zu »Orten des Miteinanders« werden. Musik, Sport, Spiel und viele Mitmachaktionen stehen im Vordergrund. Den Höhepunkt bildet ein gemeinsames Picknick am Elbufer.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag