Zum Thema

Hochmannweg

Kultusminister Christian Piwarz (l.) überreichte am 15. Oktober Gert Scykalka die Auszeichnung. Foto: Dietrich Flechtner

Preis für Künstler-Monografie

»Hochmannweg – Ein Dresdner Maler zog hinaus…«

24. November 2021 | Gert Scykalka ist Heimatforscher mit Herz und Seele. Seine Monografie über den Tier- und Landschaftsmaler Franz Gustav Hochmann gehörte zu den Gewinnern beim Landespreis für Heimatforschung.

Sächsischer Landespreis für Heimatforschung

24. November 2021 | Das Kultusministerium und der Landesverein Sächsischer Heimatschutz ehrten am 15. Oktober 2021 die Sieger des Landespreises.

Das Buch. Foto: PR

Auf den Spuren von Franz Hochmann

Rezension

26. Juni 2020 | Er malte Pferde, Schafe, Schweine und schöne Landschaften – der Dresdner Künstler Franz Gustav Hochmann, der zeitweise in Zschachwitz zu Hause war. Seine bewegte Lebensgeschichte hat der Stadtteilhistoriker Gert Scykalka in einer Monografie festgehalten.

Die »Hochmann«-Villa in Kleinzschachwitz. Foto: privat

Gert Scykalka erinnert in seinem Buch an den Kunstmaler Franz Gustav Hochmann

Neuerscheinung: »Hochmannweg«

28. Mai 2020 | Als Ortschronist beschäftigt sich Gert Scykalka mit der Geschichte und den Persönlichkeiten seines Stadtteils. Dank seiner Recherchen werden Leben und Werk des Malers Franz Gustav Hochmann vor dem Vergessen bewahrt. Jetzt hat er eine Monografie über den Künstler herausgegeben.

Anzeige

TU Dresden - Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag