Zum Thema

Übigau

DRK bietet Corona-Schnelltests an

1. Februar 2021 | Seit Februar bietet das DRK Corona-Schnelltests an. Das Angebot der PoC-Antigentests können sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen in Anspruch nehmen.

Schloss Übigau lockt Dresdner Publikum, aber auch Touristen. Foto: Robert Jentzsch

Sommertheater vor romantischer Kulisse

26. Juni 2020 | Die Comödie Dresden eröffnet Open-Air-Saison. Barockschloss Übigau bietet Theatervergnügen vom Feinsten.

Einfahren, Speichelprobe abgeben und weg. Foto: Möller

Corona-Test-Drive-In auf dem Messegelände

27. April 2020 | Testen, testen, testen und damit möglichst die Ansteckungsgefahr bannen. Für bestimmte Risikogruppen wie Ärzte und Pfleger ist jetzt eine besondere Teststation aufgebaut worden.

Johann Friedrich Nilsson Eosander war der Namenspate der Eosanderstraße, die 1946 in Werftstraße umbenannt wurde. Foto: Archiv Brendler

Die Werftstraße in Übigau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

30. März 2020 | Wie die Schloßstraße zur Werftstraße wurde. Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte Übigaus.

Die CarrieraStraße verbindet die Werft- und die Thäterstraße.Foto: Brendler

Die Carrierastraße in Übigau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

13. November 2019 | Im Jahr 1997 wurde in Übigau eine Straße neu angelegt. Bei ihrer Benennung erinnerte sich die Stadt an eine Tradition, deren Ursprung zu Beginn des 20. Jahrhunderts liegt.

Wohnhäuser und parkende Autos prägen heute das Bild der Wöhlerstraße. Foto: Brendler

Die Wöhlerstraße in Trachau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

15. Oktober 2019 | Im Jahr 1904 erhielt die frühere Gohliser Straße in Trachau den Namen Friedrich Wöhlers. Friedrich Wöhler war es als Erstem gelungen organischen Harnstoff aus anorganischen Ammoniumzyanat herzustellen

Heute ist die Washingtonstraße eine vielbefahrene Verkehrsader, an der sich Handel und Gewerbe sehr zahlreich angesiedelt hat. Foto: Peter Haschenz

Die Washingtonstraße

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

19. September 2019 | Früher hieß die heutige Washingtonstraße schlicht »Am Flugplatz«. Mit der Verlegung des Kaditzer Flugplatzes auf den Heller wurde dieser Name obsolet.

Unspektakulär: Die nach Marie Curie benannte Straße befindet sich in einem Industrie- und Gewerbegebiet. Foto: Brendler

Die Marie-Curie-Straße in Übigau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

4. Juli 2019 | Die Marie-Curie-Straße in Übigau erhielt 1996 ihren Namen. Sie liegt in einem Industrie- und Gewerbegebiet und ist nach der berühmten französischen Nobelpreisträgerin benannt.

Viele Jahre lang war Schloss Übigau in einer Art Dornröschenschlaf gefangen. Jetzt kommen die Dinge richtig in Bewegung. Foto: Archiv

Neue Perspektiven für Schloss Übigau

Sommerwirtschaft und Sommertheater im Park

13. April 2019 | Weichen für die Zukunft von Schloss Übigau sind nach lange Jahre währender Hängepartie gestellt. Comödie Dresden nutzt das Anwesen als Spielstätte, Sommerwirtschaft eröffnet. Neuer Besitzer plant schrittweise Sanierung.

Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (m.) und Amtsleiter Andreas Rümpel (l.) sind zufrieden. Bei der Dresdner Feuerwehr läuft alles rund. Foto: Möller

Dresdner Feuerwehr mit ordentlicher Bilanz

21. März 2019 | Dresdner Feuerwehr meldet für das Jahr 2018 eine insgesamt positive Bilanz. Bombernfund im Ostragehege hielt die Einsatzkräfte in Atem. Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel bedankt sich ausdrücklich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag