Zum Thema

Umwelt

Kampf gegen Borkenkäfer

19. März 2020 | Damit die Verbreitung des Borkenkäfers minimiert wird, mussten im Waldpark fast 750 Kiefern gefällt werden.

Foto: Steffen Löbel Mit Spenden finanzierte Neupflanzungen im Leutewitzer Park. Foto: Steffen Löbel/Fond Stadtgrün

Baumersatz für Leutewitzer Park

Hohe Spendenbereitschaft ermöglichte schnelle Nachpflanzung

27. Februar 2020 | Für die vor rund einem Jahr im Leutewitzer Park gefällten 27 Bäume ist in den vergangenen Wochen Ersatz gepflanzt worden. Die schnelle Nachpflanzung wurde durch die Spendenbereitschaft der Dresdner ermöglicht.

Mitmachtag auf dem Schellehof. Foto: Solawi

Projekt Solidarische Landwirtschaft

Weitere Mithelfer und Unterstützer sind gern gesehen

26. Februar 2020 | Das Projekt Solidarische Landwirtschaft stellt sich bei einer Informationsveranstaltung im Löbtauer Stadtteilladen vor. Erzeugt werden dabei regionale Bio-Lebensmittel. Jeder kann mithelfen.

Pflanzen aus aller Welt sind im Botanischen Garten der TU Dresden zu Hause. Foto: Pohl

200 Jahre Botanischer Garten

Gesucht werden Bilder und Geschichten

20. Februar 2020 | Gegründet wurde der Botanische Garten 1820 auf dem Gelände am Hasenberg, später erfolgte der Umzug an den Rand des Großen Gartens. Für eine Chronik werden jetzt Dokumente gesucht.

Fördermittel für 30 Projekte bereitgestellt

26. Januar 2020 | Im Interview blickt Stadtbezirksamtsleiter Jörg Lämmerhirt auf das Jahr 2019 zurück und informiert über die Vorhaben 2020 im Stadtbezirk.

Viel Koordinierungsbedarf: Ein eigenes Budget erlaubt es dem Stadtbezirk seit letztem Jahr, bestimmte städtische Vorhaben zu beeinflussen. Foto: Möller

Viel mehr umgesetzt, als erwartet

24. Januar 2020 | Stadtbezirksamtsleiter Andrè Barth wünscht sich für das neue Jahr mehr Rücksichtnahme und Gelassenheit im Umgang miteinander und sieht die Dresdner Neustadt auf einem guten Weg.

Der Sänger der Prinzen Sebastian Krumbiegel beim Angießen eines zum Tag der Wissenschaften gepflanzten Baumes. Krumbiegel ist seit Jahren, neben seiner Bandkarriere, in Demokratieprojekten aktiv. Foto: Claudia Trache

Bürgerrechtler und ein »Prinz«

13. Tag der Wissenschaften brachte Schüler mit Experten ins Gespräch

5. Januar 2020 | Zum 13. Tag der Wissenschaften kamen Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums des Berusschulzentrums für Gastgewerbe Dresden »Ernst Lößnitzer« mit Experten ins Gespräch.

Waren mit Feuereifer dabei: Ella, Arda, Gustav, Luis und Adan von der 15. Grundschule halfen mit, die Sträucher und Bäume in die Erde zu bringen. Foto: Möller

Kaditz Schauplatz der größten privaten Baumpflanzaktion Deutschlands

14. November 2019 | Eine Gruppe junger Leute hat sich zusammengefunden und will im Dresdner Stadtgebiet insgesamt 550.000 Bäume und Sträucher anpflanzen. Der Startschuss für die großangelegte Aktion fiel am Freitag, 8. November 2019, auf dem Gelände der Stadtentwässerung Dresden GmbH.

Klara, Simon und Anna (v.l.n.r.) bringen neues Grün in die Erde. Foto: Claudia Trache

»Mein Baum – Mein Dresden«

Schüler pflanzten 12.000 Gehölze für das Klima

13. November 2019 | Das Pflanzen von Bäumen ist ein Beitrag für das Klima. Das Baumwachstum und die Photosynthese entziehen der Luft CO₂. Im Rahmen eines Projektes pflanzten Schüler in Dresden 12.000 Bäume.

Ehrenamtliche unterstützer des Wildnislaufes Ende September. Foto: Claudia Trache

Laufend den Regenwald schützen

17. Oktober 2019 | Ende September wurden mit dem Wildnislauf im Dresdner Sportpark wieder zahlreiche Spenden eingeworben. Dies fließen in Umweltprojekte von Schulen.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag