Stadtweite Meldungen

Der Rohbau des neuen Kombibades in Prohlis ist fertig. Zum Richtfest am 20. August waren zahlreiche Gäste gekommen.

Richtkrone über dem Kombibad Prohlis

10. September 2020 | Der Rohbau steht, in der zweiten Jahreshälfte 2021 soll das Freizeitbad in Betrieb gehen. Dafür sind 21 Millionen Euro eingeplant.

Passend zum Thema „Mach’s möglich!" steht auch der „Spülpalast“ zum Ausprobieren bereit. Foto: Pohl

23. Turmfest für die ganze Familie

10. September 2020 | Die Technischen Sammlungen laden am 13. September 2020 von 10 bis 18 Uhr zum Familienfest ins Museum, auf den Ernemannturm und in den Museumshof ein.

Das Team vom Familienzentrum. Foto: VSP

Familienzentrum Tapetenwechsel wird 25

10. September 2020 | Es ist ein Treffpunkt für Jung und Alt: das Familienzentrum In Großzschachwitz. Am Freitag, 18. September 2020, wird das 25-jährige Bestehen mit einem bunten Programm gefeiert.

Seit Mitte Mai lädt der Archeopfad ein.

29. Prohliser Herbstfest

10. September 2020 | Vom 18. bis 20. September 2020 lädt das Prohliser Herbstfest ein, Viele Aktionen warten im Palitzschhof auf die Besucher, auch die kreativen Werkstätten haben geöffnet.

»Podka«: handgemachte Folklore. Foto: Marion Doering

Musik mit Leidenschaft

10. September 2020 | Die Band »Podka« bietet seit 16 Jahren »Gute-Laune-Musik«. Sie begeistert mit ost- und südosteuropäischer Folklore auf Festen und bei privaten Feiern.

Das denkmalgeschützte Geburtshaus von Melli Beese soll erneuert werden. Damit bleibt ein historisches Wahrzeichen von Laubegast erhalten. Foto: Pohl

Ein Kleinod wird aufpoliert

Sanierung des denkmalgeschützten Melli-Beese-Hauses beginnt

10. September 2020 | Rund 140 Jahre alt ist das denkmalgeschützte Geburtshaus der ersten deutschen Motorfliegerin Melli Beese. Die Renovierung hat begonnen, eine grundlegende Sanierung erfolgt ab Oktober.

Die Postkarte verrät, wie es vor rund 120 Jahren am Schillerplatz aussah. Repro: Pohl

Blasewitz auf Postkarten

10. September 2020 | Ob Blaues Wunder oder Schillerplatz – Postkartenmotive spiegeln die schönsten Seiten des Stadtteils wider. Zu sehen in einer Ausstellung in der SchillerGalerie.

BauBörse & Schulhoföffnung

10. September 2020 | Bevor die Montessorischule Huckepack ihren Neubau beginnt, informiert sie am Freitag, 11. September 2020 über ihre Pläne zur »Gemeinsamen Mitte«.

Skulptur auf dem Urnenhain in Tolkewitz. Foto: Pohl

Friedhöfe als »lebendige Orte« entdecken

Tag des Friedhofs

10. September 2020 | Am Sonntag, 20. September 2020 wird über den Friedhof als Gedenkort informiert, über Bestattungskultur und Grabpatenschaften.

Vor-Ort-Termin anlässlich der offiziellen Übergabe von neuen Gartenflächen an der Vogelsteinstraße durch die Stadt an den Stadtverband „Dresdner Gartenfreunde e. V.“. Mit dabei: Lutz Vollmering, Vorsitzender des Kleingartenvereins „Reichsbahn Dresden-Süd“, Frank Hoffmann, 1. Vorsitzender des Stadtverbandes „Dresdner Gartenfreunde“ e. V., Dr. Robert Franke, Amtsleiter des Amtes für Wirtschaftsförderung, und der Amtsleiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Detlef Thiel (v. l. n. r.). Foto: Steffen Dietrich

Dresden setzt auf Kleingärten

Großzügiger Gartenflächenersatz für Wissenschaftsstandort Dresden-Ost

31. August 2020 | In Strehlen wurden von der Stadt 23 Gärten an einen Kleingartenverein, im Austausch für den Wissenschaftsstandort Dresden-Ost wegfallende Gartenflächen übergeben.

Moderne Architektur prägt das Straßenbild entlang der Zelenkastraße. Foto: Brendler

Die Zelenkastraße in Mickten

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

31. August 2020 | Moderne Wohnhäuser säumen die 1997 angelegte Zelenkastraße. Benannt ist sie nach dem aus Böhmen stammenden Kirchenmusiker Jan Dismas Zelenka.

Spielmobil Wirbelwind: Sozialpädagoge Christoph Litzki, Sozialpädagogin Judith-Maria May und Praktikantin Zoe Hetmaier (v. l.). Foto: Claudia Trache

Miteinander spielen – voneinander lernen

Spielmobil Wirbelwind mit neuem Angebot

30. August 2020 | Der Verein „Wirbelwind“ hat für Kinder und Jugendliche in der Südvorstadt ein neues soziales Angebot parat. Mit einem Spielmobil werden soziale Kontakte erleichtert, die den Kindern und Jugendlichen leichten Zugang zu fachlicher Hilfe in Problemlagen ermöglichen.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag