Atelier Trachenberge wird von Kindern erobert

In die Farbwelt eintauchen

Veröffentlicht am Montag, 17. April 2017

Im Atelier Trachenberge können Zwei- bis Sechsjährige die Welt der Farben entdecken. Im Atelier von Alexandra Wegbahn arbeiten die freischaffende Künstlerin mit den Kindern in kleinen Gruppen.

Entdecken und einfach machen heißt es für die Kleinen, wenn sie mit Pinsel, Rolle, Bürste und Spachtel die Welt der Farben erkunden. Foto: Trache

Entdecken und einfach machen heißt es für die Kleinen, wenn sie mit Pinsel, Rolle, Bürste und Spachtel die Welt der Farben erkunden.

Foto: Trache

Mit den Händen in Farbtöpfe eintauchen, das Tropfen der Farbe mit allen Sinnen erleben und daraus auf Papier fanta­sie­volle Bilder entstehen lassen.

In der Kreati­ven­Kin­der­Gruppe von Alexandra Wegbahn ist all das möglich. Im Atelier Trachen­berge, Grimmaische Straße 2, können Zwei- bis Sechs­jährige die Welt der Farben entdecken. Sie probieren sich auf großen Papier­for­maten aus, beobachten, welche Spuren Farbe hinter­lässt, wenn sie mit ihren Händen, verschie­denen Werkzeugen wie Pinsel, Rolle, Bürste, Spachtel und kindge­rechten Materialien hantieren. Jeden Donnerstag von 16.30 bis 18 Uhr arbeitet Alexandra Wegbahn mit den Kindern in kleinen Gruppen. »Eine regel­mäßige Teilnahme ist sinnvoll, damit die Kinder entspre­chend Zeit haben, ihren Entde­cker­drang auszu­leben. Das Experi­men­tieren, Matschen, Entdecken und einfach machen können steht bei meinen Kursen im Vorder­grund«, so die dreifache Mutter. Entspre­chende »Malkleidung« sollten die Kinder dabei haben. Eine vorherige Anmeldung ist günstig, damit Alexandra Wegbahn jede Kurseinheit planen kann. Die Eltern können sich während­dessen gern im Atelier aufhalten. Nach indivi­du­eller Absprache bietet die Künst­lerin auch Tages­eltern die Möglichkeit, mit ihren Schütz­lingen zu kreativen Malstunden am Vormittag ins Atelier zu kommen. Alexandra Wegbahn hat Malerei und Grafik in Dresden studiert, wo sie seit 2010 als freischaf­fende Künst­lerin lebt und arbeitet. 2012 gründete sie die Atelier­ge­mein­schaft Trachen­berge.

In regel­mä­ßigen Abständen zeigt sie ihre Werke in Ausstel­lungen. Zur 13. »Kunst offen« vom 3. bis 5. Juni 2017 wird auch Alexandra Wegbahn ihr Atelier für inter­es­sierte Besucher öffnen.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Weitere Informationen zu den Kursen sowie Anmeldung unter
Telefon: 0176 28815880
awegbahn@freenet.de
www.atelier-trachenberge.de/kinder