(Doch nicht) Zu kalt zum Baden?

Dresden startet in die Freiluft-Badesaison

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Mai 2017

Die ersten Bäder in Cossebaude und das Strandbad Wostra haben ihre Freiluftbadesaison bereits Ende April eröffnet, in zwei Tagen folgen weitere Dresdner Bäder (aktualisierte Meldung).

Freibäder geöffnet

Jetzt laufen die Tempe­ra­turen langsam auf Hochtouren – die Freibäder der Dresdner Bäder GmbH rechnen mit mehr Besuchern und öffnen deshalb ab dem 16. Mai zu ihren regulären Zeiten.

Das Stauseebad Cosse­baude, das Strandbad Wostra, das Freibad Prohlis und das Naturbad Mockritz von 9 bis 19 Uhr, das Freibad Cotta, das Luftbad Dölzschen und das Waldbad Lange­brück von 10 bis 19 Uhr.

Ab 29. Mai 2017 öffnen das Marienbad Weißig von 10 bis 19 Uhr, das Waldbad Weixdorf von 11 bis 19 Uhr. Aufgrund der Witterung können sich die Öffnungs­zeiten kurzfristig verändern.

Auskünfte erteilen die Mitar­beiter vor Ort.

Alte Meldung

StZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.dresdner-baeder.de