Zum Thema

Kultur

Eine Nacht auf dem Friedhof

18. Juni 2018 | Der St. Pauli Friedhof wird am 24. Juni 2018 zum Schauplatz verschiedenster Veranstaltungen. U.a. werden in der Feierhalle studentische Kurzfilme über den Friedhof gezeigt

Die Grabstätte. Foto: K. Brendler

Maler und Graphiker Fritz Tröger (1894–1978)

Grabstätten auf dem Dresdner Heidefriedhof

15. Juni 2018 | Zu den auf dem Dresdner Heidefriedhof beigesetzten Künstlern zählt der Maler und Grafiker Fritz Tröger. Tröger studierte an der Dresdner Kunstgewerbeschule und war Mitglied der Künstlergruppe »DresdnerSezzesion«.

Die Baudissinstraße in Kaditz. Foto: Archiv Brendler

Die Baudissinstraße in Kaditz

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

18. Mai 2018 | Im Jahr 1904 wurde die frührere Forststraße in Dresden-Kaditz in Baudissinstraße umbenannt. Namenspatron war der in Kopenhagen geborene Schriftsteller und Übersetzer Wolf Heinrich Graf von Baudissin, der u.a. durch die Übersetzuung von Shakespeare-Dramen bekannt geworden war.

Zehn Jahre Mehrgenerationenhaus im riesa efau

17. Mai 2018 | Am 8. Juni 2018 feiert das generationenübergreifende Projekt Mehrgenerationenhaus im riesa efau sein 10. Jubiläum. Dabei werden auch die vielseitigen Kursangebote vorgestellt.

Foto: PR

Heiliges Pieschen

Programm St. Pieschen – 1. bis 3. Juni 2018

16. Mai 2018 | Das Stadtteilfest Sankt Pieschen steht vor der Tür. Das Viertel zwischen Leipziger Straße und Bürgerstraße wird zur Feiermeile. Organisatorinnen und Organisatoren haben ein umfangreiches Programm vorbereitet.

Wieder im Programm: Ein Sommernachtstraum. Foto: PR

St. Pauli-Ruine trotzt den Widrigkeiten

Theater geht mit zwei Premieren in die neue Saison

15. Mai 2018 | Der Trägerverein der St. Pauli Ruine muss mit deutlich weniger Finanzmitteln auskommen. Die neue Saison startet mit zwei Premieren. Neben den Konzerten und Theateraufführungen soll es in diesem Jahr einige neue Formate geben.

VHS-Direktor Jürgen Küfner (links), Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Annekatrin Klepsch, Vorstandsvorsitzende des Volkshochschule e. V., bei der Einweihung der neuen Räumlichkeiten. Foto: meeco Communication Services

Volkshochschule Dresden schließt Umbau ab

Oberbürgermeister Dirk Hilbert weihte die neuen Räumlichkeiten ein

15. Mai 2018 | Oberbürgermeister Dirk Hilbert hat die Fertigstellung aller Räumlichkeit der Volkshochschule Dresden am Standort Annenstraße mit seinem Besuch gewürdigt und daran erinnert, dass er hier einst sein Abitur nachholte.

Sie gehören mit zum Theater-Team: Harald Fuhrmann, Julia Amme als König von Prohlis und Chris­tiane Wiegand. Foto: Trache

Apropos Prohlis – Tischtheater-Spektakel

10. April 2018 | Ein Theater der besonderen Art wird in Prohlis angeboten: Die Bürger können kleine Szenen mitgestalten und entwickeln dabei Visionen, was in Prohlis verändert werden kann.

Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (r.), Stephan Hoffmann, Leiter des Kulturhauptstadtbüros, und seine Mitarbeiterin Valentina Marcenaro stellten auf den Hufewiesen das Projekt vor. Foto: Trache

25 Orte des Miteinanders

Dresden auf dem Weg zur Kulturhauptstadt 2025

10. April 2018 | Wo treffen sich die Dresdner am liebsten? Welche Orte des Miteinanders werden gern genutzt? Aus 300 Lieblingsorten, die die Dresdner favorisieren, hat die Stadtverwaltung 25 ausgewählt. Dort soll mit Anwohnern und Gästen am 26. August 2018 gefeiert werden. Ideen für das kulturelle Miteinander werden noch gesucht.

25 Orte des Miteinanders

16. März 2018 | Ob Bibliothek, Kinder- und Jugendhaus, Kleingarten oder Museum – es gibt viele Orte, an denen sich Dresdnerinnen und Dresdner gern treffen und miteinander etwas unternehmen. Das Kulturhauptstadtbüro der Landeshauptstadt Dresden wählte nun 25 Vorschläge aus den über 300 eingerichten Ideen aus.