Löbtauer Anzeiger

Ausgabe 2/2018

Februar-Ausgabe erschienen

21. Feb 2018
Löbtauer Anzeiger 2/2018

Ausgabe 1/2018

Januar-Ausgabe erschienen

24. Jan 2018
Löbtauer Anzeiger 1/2018

Ausgabe 12/2017

Dezember-Ausgabe erschienen

6. Dez 2017
Löbtauer Anzeiger 12/2017
Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann bedankte sich herzlich für die nachhaltige Spende der VINCI-Stiftung. Foto: Pohl

VINCI-Stiftung spendet fast 130.000 Euro für Vereine

23. Februar 2018 | Der Omse e. V. hat von der VINCI-Stiftung 13.500 Euro Spendenmittel als Anschubfinanzierung für das Projekt»Familien im Zentrum« erhalten. Das Projekt wird im »Gorbitz Karree« unweit der Sanddornstraße einziehen.

Dresdner Schüler verlasen an der Kreuzkirche die Namen von Dresdner Opfern der NS-Herrschaft. Foto: Steffen Dietrich

Gedenken mit Namenslesung

Traditionelle Namenslesung aus dem »Buch der Erinnerung«

21. Februar 2018 | Am Montag, 29. Januar 2018 wurde mit einer Namenslesung vor der Gedenktafel an der Kreuzkirche an die Opfer der NS-Herrschaft in Dresden erinnert.

Workshop gegen Ausgrenzung im Alltag

20. Februar 2018 | Mit einem Workshop hilft die Künstlerin Maria Aßmus Menschen, aus der sozialen Vereinsamung herauszukommen. Bürger können sich auch in Löbtau beteiligen.

Projektwerkstatt »950 Jahre Löbtau«

Neues aus der Löbtauer Runde, Februar 2018

20. Februar 2018 | Die Löbtauer können sich aktiv an den Vorbereitungen der Festlichkeiten anlässlich »950 Jahre Löbtau« beteiligen.

Die Sprecher der Löbtauer Runde Dr. Angela Bösche (links) und Felix Liebig (unser Autor) mit dem Kulturwegweiser »01159« und Marlis Goethe von der AG«Löbtauer Geschichte mit den von ihr entworfenen Maskottchen für das diesjährige Löbtauer Jubiläum. Foto: Archiv Steffen Dietrich

»Re:Vision – Erfahrungen aus der Zukunft«

Löbtau persönlich

31. Januar 2018 | Felix Liebig, einer der derzeit wichtigsten Stadtteilakteure beim Aktivieren von Bürgerbeteiligung im Dresdner Stadtteil Löbtau, plaudert »aus dem Nähkästchen«. Dabei findet sich auch die ein oder andere Anregung für Bürger, die auch in ihrem Stadtteil konstruktives, demokratisches Bürgerengagement beleben wollen.

Beim TAC-Spiel. Foto: PR/InterWall

4. Sächsische TAC Meisterschaft in Gorbitz

30. Januar 2018 | Am 3. Februar 2018 startet die 4. Sächsische TAC Meisterschaft im Kinder- und Jugendhaus InterWall.

Ein Höhepunkt genossenschaftlichen Wohnungsbaus war der erste Spatenstich für ein neues Gorbitzer Wohngebiet durch die EisenbahnerWohnungsbaugenossenschaft, die KräuterTerassen am 10. April 2017. Foto: Steffen Dietrich

Jahresrückblick 2017 und Ausblick 2018

29. Januar 2018 | Die Verwaltungshoheit der Ortsämter Plauen und Löbtau erstreckt sich über das Erscheinungsgebiet des Löbtauer Anzeigers und der Plauener Zeitung. Zeit für einen offiziellen Jahresausblick 2018!

Jürgen Küfner, Direktor der Volkshochschule Dresden, kann auf eine erfolgreiche Bilanz der BIldungseinrichtung zurückblicken. Der neue Standort auf der Annenstraße 10 sorgt zudem für deutlich höhere Besucherzahlen. Foto: Steffen Dietrich

Bildung für alle Generationen

Volkshochschule Dresden im neuen Semester mit 2.100 Veranstaltungen

28. Januar 2018 | Die Dresdner Volkshochschule bietet im neuen Semester, das ab 26. Februar 2018 beginnt, rund 2.100 Veranstaltungen für alle Generationen an. Die Bildungsangebote werden gut nachgefragt. Im vergangenen Semester verzeichnete die Einrichtung einen kräftigen Besucherzuwachs. Im Jahr 2019 feiert sie bereits ihr 100. Jubiläum.

Anna Seidel (li.) und Bianca Walter, die beiden Olympiastarterinnen im Short Track. Foto: Claudia Trache

Vorgeschmack auf Winterolympiade

EM-Bronze für Short Trackerin Anna Seidel

26. Januar 2018 | Anna Seidel und Bianca Walter, die beiden Olympiastarterinnen im Short Track, zeigten kürzlich bei der Europameisterschaft im Short Track im Ostragehege ihr Können.

Jubiläumsmaskottchen »Löbeline«. Foto: Sd

Der Startschuss ist gefallen

Löbtau startet ins Jubiläumsjahr »950 Jahre Löbtau«

26. Januar 2018 | Löbtau feiert in diesem Jahr sein 950. Jubiläum. Die Bürger wurden dabei in die Vorbereitungen eingebunden und gestalten die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr aktiv mit.