Abenteuer 1. Bundesliga

Tennis-Topstar Andrea Petkovic verstärkt TC Blau-Weiß Dresden Blasewitz

Veröffentlicht am Mittwoch, 13. März 2019

Eine Sensation für den TC Blau-Weiß Blasewitz: Mit Andrea Petkovic an der Spitze startet der Tennisclub in die 1. Bundesliga. Für die Zuschauer bedeutet das: Spitzenspiele auf der Tennisanlage im Waldpark.

Eine Sensation konnte der Blase­witzer Teamma­nager Sven Grosse am 6. März zur Auftakt­pres­se­kon­ferenz des TC Blau-Weiß Dresden Blasewitz verkünden: »Es ist uns gelungen, die deutsche Topspie­lerin Andrea Petkovic zu verpflichten. Mit ihr als Nummer 1 wollen wir als Aufsteiger in unser erstes Jahr in der deutschen Topliga gehen«.

Andrea Petkovic ist derzeit die Nummer 3 im deutschen Tennis und rangiert in der Weltrang­liste auf Position 68. Sie gewann in ihrer Karriere bereits sechs WTA-Titel und gehört zum deutschen Fed-Cup-Team. Kommentar der 31-Jährigen, die derzeit in Indian Wells zum Turnier weilt: »Ich freue mich schon sehr, euch alle in Dresden kennen­zu­lernen und gemeinsam die Liga anzugreifen.« Der TC Blau-Weiß Dresden Blasewitz spielt 2019 als erster sächsi­scher Verein überhaupt in der 1. Bundesliga. Bislang hat der Verein dafür 13 Spiele­rinnen verpflichtet. Neben Petkovic zählen drei weitere Top-150-Spiele­rinnen zum Kader. Ziel ist, den Klassen­erhalt zu schaffen. An den Start geht der TC Blau-Weiß mit einem starken Team aus inter­na­tional erfah­renen und jungen Spiele­rinnen. Mit dabei ist aus den eigenen Reihen Emily Welker. Die Tennis-Fans können sich künftig auf Spitzen­spiele im Waldpark freuen. Vereins­prä­sident Michael Stephan hofft auf viele Zuschauer zu den Heimspielen am 5. Mai sowie am 7. und 9. Juni.

Andrea Petkovic wird nicht nur für den TC Blau-Weiß spielen, sondern auch mit dem Nachwuchs trainieren, wenn sie in Dresden ist.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.bwdresden.de

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag