Zum Thema

Sportverein

Bau der Loksporthalle 1955. Foto: Archiv Karl Schreiber

70. »Lok«-Jubiläum

Wiederbeginn des Dresdner Eisenbahnersports 1948

19. Oktober 2018 | Karl Schreiber erinnert an die 70-jährige Tradition des Dresdner Eisenbahnersports.

Abteilungsleiterin Cornelia Anders, Waltraud Karasek, derzeit ältestes Mitglied, Wolfgang Fischer und Gudrun Felßner (v.r.). Foto: Trache

65 Jahre Gymnastik bei Motor Mickten

17. Oktober 2018 | Die Abteilung Gymnastik des SV Motor Mickten feiert ihren 65. Geburtstag. Jeden Dienstag treffen sich die insgesamt 32 Mitglieder zum Training in der Turnhalle der 56. Grundschule zum Training. Mitstreiter, vor allem Männer, sind herzlich willkommen. Auch Übungsleiter werden gesucht.

Aus den Händen von Kultusminister Christian Piwarz (3.v. l.) und Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann ­nahmen Sportlehrerin Ute Baldauf und Schulleiterin Caterina Frohberg den Förderscheck entgegen. Foto: Trache

Neue Sporthalle für die 120. Grundschule

9. Oktober 2018 | Moderner, größer und wettkampftauglich soll sie werden, die neue Sporthalle für die 120. Grundschule. Die Gesamtkosten liegen bei 4,3 Millionen Euro. Am 28. September 2018 übergab der sächsische Kultusminister Christian Piwarz einen Fördermittelbescheid zur Unterstützung des Bauvorhabens.

Sportbürgermeister Peter Lames vollzog den ersten Baggerhub für den neuen Kunstrasenplatz, unterstützt von Uwe Sacklowski, Geschäftsführer der Firma Sport- & Freianlagenbau, die das Vorhaben umsetzt. Foto: Pohl

Kunstrasen für die SG Einheit

12. September 2018 | Die Tage des alten Tennensportplatzes der SG Einheit Mitte sind gezählt. Jetzt begannen die Bauarbeiten für einen modernen Kunstrasenplatz für die Fußballer.

Streit um Stadion-Namen

Wird die Sportstätte an der Bodenbacher Straße nach Luise Krüger benannt?

12. September 2018 | Sportler möchten sich gern mit ihrer Sportstätte identifizieren können. Aber nach wem sollte ein Stadion benannt werden? Nach einem erfolgreichen Sportler, dem Sponsor oder dem Ort, an dem es steht? Jetzt gibt es kontroverse Ansichten bei der Benennung der Sportstätte an der Bodenbacher Straße.

Ministerin Barbara Klepsch sowie das DSC Volleyball-Bundesligateam der Damen unterstützen als Schirmherren den Familienlauf am 2. September 2018. Foto: DSC

Familienlauf für guten Zweck

28. August 2018 | Am kommenden Sonntag, 2. September 2018, startet der Dresdner Familienlauf im Blasewitzer Waldpark. Schirmherrinnen sind neben Ministerin Barbara Kelpsch die Volleyballerinnen des DSC. Das gesammelte Geld kommt der Arbeit von UNICEF zugute.

Die Blasewitzer Kanuten Tom Liebscher und Steffi Kriegerstein. Foto: Trache

Erfolgreiche Dresdner Kanuten

16. August 2018 | Steffi Kriegerstein und Tom Liebscher gehören zu den Vorzeige-Athleten beim Kanu Club Dresden. Nach Medaillen bei europäischen Meisterschaften bereiten sie sich Im Trainingslager auf die Weltmeisterschaft vor.

Thomas Haaser besichtigte Mitte Juli das Baufeld, auf dem das neue Bootshaus entstehen soll. Foto: Trache

Schritt für Schritt zur neuen Bootshalle

Laubegaster Ruderverein erhält neue Bootshalle

16. August 2018 | Der Laubegaster Ruderverein erhält eine neue Bootshalle. Bis zum Jahresende soll die bauliche Hülle fertig sein. Danach erfolgt der Ausbau des Oberschosses für Kraft-, Gymnastik- sowie Ergometerraum.

Erfolgreiche Nachwuchskanuten

16. August 2018 | Nach Medaillen bei den Ostdeutschen Meisterschaften bereiten sich die Sportler des Laubegaster Kanuvereins auf die Deutschen Meisterschaften Ende August und die internationale Nachwuchsregatta im September vor.

Blick aus Richtung Marienbrücke auf die zukünftige Multifunktionsarena im Sportpark Ostra. Visualisierung: O+M Architekten/STESAD

37 Millionen Euro für den Sport

Sportpark im Ostragehege erhält Multifunktionsarena

19. Juli 2018 | Das Heinz-Steyer-Stadion wird für rund 37 Millionen Euro in eine moderne Multifunktionsarena umgebaut. Damit werden die Bedingungen geschaffen, zukünftig weitere internationale Großwettbewerbe im Sport nach Dresden zu holen.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag