Trotz Corona: Erfolge beim Skiklub

Veröffentlicht am Samstag, 7. November 2020

Der Skiklub Dresden-Niedersedlitz ist zum »Talentestützpunkt des Jahres 2020« gekürt worden. Weitere Ehrungen und Erfolge konnte der Verein trotz Trainingseinschränkungen verbuchen.

Der Skiklub Dresden-Nieder­sedlitz organi­siert seit über 60 Jahren den Herbst­waldlauf in der Dresdner Heide, der in diesem Jahr zum dritten Mal mit Hofewiese-Trail durch­ge­führt werden sollte. Aufgrund der Corona-Entwicklung musste der Lauf in diesem Jahr abgesagt werden. Diese schlechte Nachricht zeigt einmal mehr, wie schwierig das Jahr 2020 für die Sportler ist.

Die gute Nachricht: Trotz Trainings­ein­schrän­kungen und Wettkampf­aus­fällen kann sich der Skiklub Dresden-Nieder­sedlitz über einige Ehrungen und sport­liche Erfolge freuen. Richard Leupold, letztes Jahr in der U23 start­be­rechtigt, wurde Mitte Februar Deutscher Meister der Männer über die 1,5-Kilometer-Sprintdistanz im klassi­schen Stil. Ende Februar, Anfang März vertrat er bei der Junioren-Weltmeis­ter­schaft in Oberwie­senthal die deutschen Farben und wurde über die 1,3-Kilometer-Sprintdistanz im Freien Stil Sechster. Damit quali­fi­zierte er sich für Weltcups in Kanada und den USA. Coronabe­dingt musste er unver­rich­teter Dinge die Heimreise antreten, da die Rennen abgesagt wurden. In der Hoffnung, dass trotz Corona die kommende Wettkampf­saison planmäßig statt­finden kann, ist Richard Leupolds großes Ziel, sich für die Weltmeis­ter­schaft bei den Herren zu quali­fi­zieren, die im Februar 2021 in Obersdorf durch­ge­führt werden soll. Deshalb wird er an einigen Weltcups teilnehmen, unter anderem ist auch ein Start beim Sprint­weltcup in Dresden am 19./20. Dezember 2020 geplant.

Talentstützpunkt des Jahres

Mitte Juni wurde die Jugend­mann­schaft des Skiklubs Dresden-Nieder­sedlitz von der Sport­jugend Dresden als »Jugend­mann­schaft des Jahres« ausge­zeichnet. Außerdem ehrte die Sport­jugend Dresden Karl Heidrich-Meisner für sein »Beson­deres ehren­amt­liches Engagement«. Der Skiverband Sachsen verlieh dem Skiklub Dresden-Nieder­sedlitz zudem die Auszeichnung »Talent­stütz­punkt des Jahres 2020«. Neben der Anzahl der Teilnehmer an Nachwuchs­wett­kämpfen waren die Ausrichtung von Wettbe­werben und das ehren­amt­liche Engagement für die Sportart ausschlag­gebend.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Hausmeister gesucht
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag