Zum Thema

AG Löbtauer Geschichte

Mit dem Löbtop e. V. durch den Sommer

Neues vom Stadtteilladen

15. Juli 2019 | Der Löbtop e. V. bietet in der Sommerzeit viele interessante Veranstaltungen für die ganze Familie an. So wird es in den Ferien nicht langweilig. Nicht nur Löbtauer können die tollen Angebote im Stadtteilladen nutzen. Der kulturelle Treffpunkt steht allen Interessenten offen.

Neues vom Kulturverein Löbtop e.V.

20. März 2019 | Nach dem Vorstandswechsel bringt der Stadtteilverein Löbtop e.V. frischen Wind in das Veranstaltungsprogramm des Stadtteilladens. Bewährte Veranstaltungen laufen selbstverständlich weiter.

Kriegsgräber auf dem Neuen Annenfriedhof. Foto: Lara Schink

Wie liegt die Stadt so wüst…

20. März 2019 | Am 17. April 2019 wird auf dem Neuen Annenfriedhof der dort begrabenen Kriegsopfer gedacht. Sie starben beim letzten Bombenangriff auf Dresden am 17. April 1945.

Bei der Vorstandswahl des Löbtop e. V. Rainer Leschhorn, Viola Martin-Mönnich, Marlis Goethe, Ekkehardt Müller (v. l. n. r.). Foto: Löbtop e. V.

Vorstandswahl und Programmausblick 2019

Neues vom Löbtop e. V.

19. Februar 2019 | Der Löbtop e.V. hat einen neuen Vorstand. Damit verbunden ist eine Neuausrichtung des Vereins, der sich ursprünglich dem Jubiläum von Löbtau im vergangenen Jahr verschrieben hatte. Bewährte Strukturen und Veranstaltungen soll erhalten bleiben. Der Ausblick auf das Programm 2019 ist vielversprechend.

Blick in den Stadtteilladen »Löbtop«. Foto: Steffen Dietrich

Neues vom Löbtop e. V.

24. Januar 2019 | Der Stadtteilverein Löbtop e. V. hat ein positives Fazit des zurückliegenden Löbtauer Jubiläumsjahres gezogen. Im neuen Jahr soll mit einer Vielzahl von kulturellen Angeboten an die erfolgreiche Arbeit angeknüpft werden.

Blick auf das Löbtauer Grab der Industriellenfamilie Siemens. Foto: Lara Schink

Auf den Spuren von Löbtaus Fabrikanten

Der Neue Annenfriedhof widmet sich zum Tag des offenen Denkmals der Stadtteilgeschichte

3. September 2018 | Auf dem Neuen Annenfriedhof haben Angehörige namhafter Fabrikantenfamilien ihre letzte Ruhestätte gefunden. Die aufwendige Grabgestaltung bezeugt auch den einst in Löbtau mit industrieller Produktion im 18. Jahrhundert erwirtschafteten Reichtum. Am 9. September 2018 wird mit Sonderführungen und Vorträgen auf diesen Teil der Stadtgeschichte aufmerksam gemacht.

Von Stadtteilheft bis Jubiläumsprogramm »950 Jahre Löbtau«

Neues aus der Löbtauer Runde, März 2018

21. März 2018 | Die Löbtauer Runde hat am 13. März 2018 Höhepunkte des Jubiläumsjahres »950 Jahre Löbtau« vorgestellt. Dazu gehörte die Präsentation des 20. Dresdner Stadtteilheftes, welches sich mit Löbtau beschäftigt.

Eine Broschüre zum 950. Jubiläum setzt Löbtauer Geschichte wieder ins Bild. HIer ein Blick auf das Löbtauer Rathaus an der Tharandter Straße um 1900.

Ein anregendes Ortsmosaik

950 Jahre Geschichte im „Stadtteilbuch Löbtau“

24. Februar 2018 | Die AG »Löbtauer Geschichte« hat mit Annette Dubbers und dem Umweltzentrum Dresden e. V. das 20. Stadtteilheft herausgebracht. Es widmet sich im 950. Jubiläumsjahr dem Stadtteil Löbtau.

Propagandaplakate Kesselsdorfer/Löbtauer Straße 1952. Bildstelle: Stadtplanungsamt Dresden

Löbtauer Fotos gesucht

22. August 2017 | Für eine Broschüre über Löbtau werden private Fotos gesucht. Anlass der Broscchüre ist das bevorstehende Jubiläum des Stadtteils.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag