Zum Thema

Äußere Neustadt

haben allen Grund stolz zu sein: Die Absolventen der Straßenschule erwarben qualifizierte Abschlüsse. Foto: Trache

Straßenschule feiert Absolventen und fünfjähriges Bestehen

25. August 2019 | Kein Schulabschluss, keine Ausbildung, kein Job. Die Straßenschule hilft!

das neue jahr hat begonnen. Traditionell stellte sich Stadtbezirksamtsleiter André Barth den Fragen der „Neustadt Zeitung“. Zum ausführlichen Gespräch trafen wir ihn in seinen Amtsräumen in der Hoyerswerdaer Straße. Foto: Möller

Dresdner Neustadt mit hohem Geburtenüberschuss

24. Januar 2019 | Interview mit Stadtbezirksamtsleiter André Barth. Die Einführung der Stadtbezirksverfassung stellte eine echte Zäsur dar. Neustadt mit Wanderungsgewinn. Erstmals seit Jahren werden neue Schulen gebaut.

Der Neustädter Advent hat viele Mütter und Väter. Holger Zastrow, Evelyn Dangrieß und Ulla Wacker (v. l.) zählen unbestritten zu den Aktivposten. Foto: Möller

Die Neustadt liegt im Kerzenschein

6. Dezember 2018 | Einmal mehr lädt der Neustädter Advent Gäste aus nah und fern ein. Die Zahl der Veranstaltungen ist enorm, kulturelle Vielfalt angesagt. DVB-Vorstand Seifert liest auf dem höchsten Punkt der Neustadt Adventsgeschichten.

(Wo)man at work: Stadträtin und Baubürgermeister vor Eiben. Manche Konflikte sind einfach nicht lösbar. Foto: Möller

Neue Scheune und möglichst wenig Verkehr

16. November 2018 | Grüne Stadträtin Tina Siebeneicher lud zum Neustadtspaziergang. Die Tour führte über drei Stationen. Das Kulturzentrum »Scheune« soll umgebaut und erweitert werden. Weniger Verkehr in der Luisenstraße wird gefordert. Zwischen der Kreuzung Hoyerswerdaer Straße und dem Albertplatz entsteht ein Radweg.

Die Sanierung der 30. Oberschule am Unteren Kreuzweg ist weitgehend abgeschlossen. Foto: Naumann

Schulen werden auf Vordermann gebracht

Schultour durch die Neustadt

24. August 2018 | Die 30. Oberschule am Unteren Kreuzweg ist weitgehend saniert. Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 soll auch die neue Zweifeldsporthalle fertiggestellt sein. Komplett umgebaut und saniert werden außerdem die beiden denkmalgeschützten Gebäude der 15. Grundschule in der Görlitzer Straße.

e-Petition für mehr Verkehrssicherheit

15. Mai 2018 | Verkehrssituation vor der 4. Grundschule »Am Rosengarten« gestaltet sich unübersichtlich und birgt Gefahrenmomente für die Schülerinnen und Schüler. Elternvertreter fordern Stadtverwaltung per Petition auf, durch verschiedene Maßnahmen Abhilfe zu schaffen.

An der Stelle, wo das Hundertwasserhaus errichtet werden sollte, entsteht ein modernes Wohn- und Geschäftshaus. Foto: PR

Neues Wohn- und Geschäftshaus an der Bautzner Straße

19. April 2018 | In der Äußeren Neustadt entsteht ein neues Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt 9.200 Quadratmeter Mietfläche. Erste Bauarbeiten haben begonnen. Die Fertigstellung ist Ende 2019 geplant.

Die Dresdner Neustadt ist sich treu geblieben: Bunt, kreativ und ein bisschen anders, Wohnort und beliebtes Ausgehviertel. Ortsamtsleiter André Barth sieht den Stadtteil auf einem guten Weg. Foto: Möller

2018 wird ein Jahr der Schulen

Interview mit Ortsamtsleiter André Barth

25. Januar 2018 | Interview mit Ortsamtsleiter Andrè Barth. In Dresdens Neustadt werden die Schulen Renoviert, die soziale Struktur verändert sich. Behörden behalten Kriminalitätsentwicklung im Auge.

Frank (L.) und Ralf Lehmann mit Lara Schnitger zur Eröffnung der neuen Ausstellung am Neustädter Markt. Foto: Naumann

»Von der Neustadt in die Neustadt«

Galerie Gebrüder Lehmann jetzt am Goldenen Reiter

18. Oktober 2017 | Die Galerie Gebrüder Lehmann gehört seit gut drei Jahrzehnten zur Dresdner Kunstszene wie der Barock zu Sachsen. Allerdings kann man hier weniger »Altes«, dafür aber viel »Neues« sehen.

Die Ausstellung »Junge Fotografie von heute« ist mit einem bemerkenswerten Erfolg gestartet. Zu sehen ist sie noch bis zum 30. September 2017 im Kunsthaus Raskolnikow. Foto: PR

Kunsthaus Raskolnikow zeigt junge Fotografie

20. September 2017 | Am 1. September 2017 wurde im Kunsthaus Raskolnikow die Ausstellung »Junge Fotografie von heute« eröffnet. Noch bis Ende des Monats sind die zeitgenössischen Fotografien zus ehen.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag