Zum Thema

Elbe

Ruderer bereiten neue Saison vor

15. April 2021 | Inzwischen trainieren sie vereinzelt wieder auf der Elbe, die Sportler vom Dresdner Ruderverein. Zum Auftakt der Saison wurde der Bootssteg installiert und die Bänke aufgestellt.

Tunnel Waldschlößchen zeitweilig gesperrt

8. April 2021 | Der Tunnel an der Waldschlößchenbrücke wird gewartet. Dabei kommt es zu wechselseitigen Sperrungen beider Haupttunnel und damit verbundene Verkehrseinschränkungen.

Frühjahrsputz anmelden

24. März 2021 | Wie im vergangenen Jahr fällt der große Frühjahrsputz in Dresden vor Ostern aus. Unter dem Motto »Sauber ist schöner« findet eigentlich jährlich u.a. die Elbwiesenreinigung statt. Wer sich trotzdem für ein sauberes Dresden einsetzen will, kann auf die Unterstützung der Stadt hoffen.

Mobil trotz Hochwasser

Umfrage liefert Einblicke zum Mobilitätsverhalten in Extremsituationen

22. März 2021 | Laubegast ist »hochwassererfahren«. Die Erfahrungen der Anwohner fließen in eine wissenschaftliche Untersuchung zum Mobilitätsverhalten in Zeiten des Hochwassers.

Wie meistern Dresdner Sportvereine die Pandemie?

23. Februar 2021 | Die Sportstätten sind geschlossen. Der Trainingsbetrieb ruht seit Monaten. Wie gehen die Vereine damit um? Die »Leubener Zeitung« hat sich umgehört.

Hochwasser-Alarmstufe aufgehoben

8. Februar 2021 | Nachdem die Elbe am Wochenende den Höchststand erreicht hatte, wurde nun die Hochwasser-Alarmstufe vom Umweltamt der Landeshaupt Dresden aufgehoben

Hochwasser-Alarmstufe 1 für die Elbe

5. Februar 2021 | Wegen des steigenden Elb-Pegels gibt es einige Verkehrseinschränkungen in Dresden.

Viele Wünsche für das »Blaue Band«

Bürgerbefragung zum neuen Grünzug am Geberbach

7. November 2020 | Der Geberbach soll erlebbarer werden, das wünschen sich viele Dresdner. Die Ideen aus der Bürgerumfrage sollen mit einfließen in die künftige Gestaltung.

Weiterer Einsatzwagen für Lebensretter

4. November 2020 | Vor 30 Jahren wurde die Deutsche Lebens-Rettungsgesellschaft Bezirk Dresden gegründet. Die Feier zum Jubiläum fiel corona-bedingt kleiner aus. An dem Tag konnte ein neuer Einsatzwagen eingeweiht werden.

Die Postkarte verrät, wie es vor rund 120 Jahren am Schillerplatz aussah. Repro: Pohl

Blasewitz auf Postkarten

10. September 2020 | Ob Blaues Wunder oder Schillerplatz – Postkartenmotive spiegeln die schönsten Seiten des Stadtteils wider. Zu sehen in einer Ausstellung in der SchillerGalerie.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag