Zum Thema

Fahrrad

Beliebt: der Elbradweg. Foto: Pohl

Wohin zu Ostern?

Touren im "Umfeld des Wohnbereichs"

9. April 2020 | Statt in die Ferne zu schweifen, kann man dieses Jahr zu Ostern sein näheres Umfeld besser kennenlernen. Das Umweltamt Dresden empfiehlt z. B. die über 30 offiziellen Lehrpfade, Wander- und Stadtteilwege.

Auf der Wernerstraße ist durch die vorhandenen Parkplätze der Platz für Radfahrer gefährlich gering. Foto: Steffen Dietrich

Mehr Platz für Fahrräder

Parkplätze an Wernerstraße weichen bis September neuer Fahrradspur

25. März 2020 | An der Wernerstraße werden in den Sommerferien anstelle der Parkflächen eine Spur für Radfahrer geschaffen. Als Umgehungsstrecke für die gesperrte Durchfahrt im Bereich der neuen Zentralhaltestelle hatte sich der Straßenverkehr in den letzten Wochen deutlich erhöht.

Amtsleiter Dr. Robert Franke (l.) und Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain gaben den Fußweg frei. Das Außengeländer strahlt bereits in dem Blau, in dem später die Brücke gestrichen werden soll. Foto: Pohl

Zu Fuß über das Blaue Wunder

27. Februar 2020 | Nach rund zehn Monaten Bauzeit ist die Sanierung des Fußwegs auf der Loschwitzer Brücke jetzt abgeschlossen. Kostenpunkt: 1,5 illionen Euro.

Gleisschleife Leutewitz

26. Februar 2020 | Die Bauarbeiten zum Umbau der Gleisschleife Leutewitz zu einer modernen Haltestelle sind gestartet. Nach dem Umbau werden barrierefreie Zugänge den Zustieg erleichtern.

Ende der Umleitungszeit: Auf der sanierten Canalettostraße rollen seit dem 25. Januar die Straßenbahnen wieder in beiden Fahrtrichtungen. Am Haltepunkt Krankenhaus St. Joseph-Stift entstanden barrierefreie Haltestellen, Radfahrer können eine eigene Spur nutzen. Foto: Pohl

Canalettostraße nach Umbau wieder befahrbar

Barrierefrei ein- und aussteigen

20. Februar 2020 | Mehrere Monate war die Canalettostraße wegen Bauarbeiten gesperrt. Es wurden nicht nur neue Gleise und Versorgungsleitungen verlegt, sondern auch barrierefreie Haltestellen errichtet.

Blick von der Abzweigung Hahnebergstraße in die Zwickauer Straße in Richtung Nossener Brücke. Die Stadt plant einen Ausbau des Straßenabschnittes bis zur Würzburger Straße. Foto: Steffen Dietrich

Mehr Platz für Autos?

Pläne für den Ausbau der Zwickauer Straße als Umgehungsstraße

18. Oktober 2019 | Die Zwickauer Straße soll in den nächsten Jahren auf einem ein Kilometer langen Abschnitt ausgebaut werden. Die damit verbundene Zunahme des Verkehrs entlastet die Chemnitzer und Budapester Straße.

Was wäre, wenn ... im Orteilzentrum in Weixdorf keine Fahrzeuge mehr unterwegs sind? Am 3. Oktober gab es dazu erste Ideen. Foto: Trache

Verkehrsberuhigtes Ortsteilzentrum auf Probe

15. Oktober 2019 | Klotzscher Ortteilzentrum mehrere Stunden für den motorisierten Individualverkehr gesperrt. AG nachhaltig mobil plant in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Bürgerwerkstatt.

Die AG nachhaltig mobil will den Verkehr im Ortsteilzentrum neu ordnen. Der Radverkehr soll priorisiert und die Geschwindigkeit für den Durchgangsverkehr auf 20 km/h reduziert werden. Foto: Möller

Neue Verkehrslösungen für Klotzsche

19. September 2019 | Die AG nachhaltig mobil will den Verkehr im Ortsteilzentrum neu ordnen. Der Radverkehr soll priorisiert und die Geschwindigkeit für den Durchgangsverkehr auf 20 km/h reduziert werden.

Reinhard Koettnitz, vormaliger Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes, stellte die Pläne zur Sanierung der Carolabrücke vor. Foto: Möller

Carbonbeton: Innovativer Baustoff soll es richten

17. Mai 2019 | Die Dresdner Carolabrücke ist reparaturbedürftig. Im Rahmen der Sanierung sollen die Radwege verbreitert werden. Dazu bedient man sich eines unkonventionellen Baustoffs.

Auf der Hüblerstraße sollen Radfahrer künftig entgegen der Einbahnstraßenrichtung fahren dürfen. Foto: Pohl

Achtung, Radfahrer von vorn!

12. Mai 2019 | Das könnte noch vor den Sommerferien Realität werden: Auf der Einbahnstraße Hüblerstraße zwischen Berggartenstraße und Schillerplatz dürfen Radfahrer entgegen der Fahrtrichtung unterwegs sein. Viele Jahre wurde um eine Lösung an dieser komplizierten Stelle gerungen.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag