Zum Thema

Glacisstraße

Tag der offenen Tür

18. Mai 2022 | Neustadt. Das Heinrich-Schütz-Konser­va­torium öffnet am 21. Mai 2021 von 9.30 bis 12 Uhr seine Türen. Gestartet wird 9.30 Uhr mit einem gemein­samen Singen im Hof der Glacis­straße ein. Auch in den folgenden Vormit­tags­stunden wird Gesang ein steter Begleiter sein. So haben Sie ... weiterlesen

Tag der offenen Tür

15. Mai 2022 | Neustadt. Das Heinrich-Schütz-Konser­va­torium öffnet am 21. Mai 2022 von 9.30 bis 12 Uhr seine Türen. Gestartet wird 9.30 Uhr mit einem gemein­samen Singen im Hof der Glacis­straße ein. Auch in den folgenden Vormit­tags­stunden wird Gesang ein steter Begleiter sein. So haben Sie ... weiterlesen

Internationale Wochen gegen Rassismus

11. März 2022 | Dresden. 60 Workshops, Vorträge, Fachtage, Lesungen, themen­be­zogene Spazier­gänge und Ausstel­lungen stehen auf dem Programm der inter­na­tio­nalen Wochen gegen Rassismus. Sie werden am 14. März 2022 eröffnet und dauern bis zum 6. April 2022. Das diesjährige Motto »Haltung zeigen!« appel­liert an die gesamte ... weiterlesen

Viel Koordinierungsbedarf: Ein eigenes Budget erlaubt es dem Stadtbezirk seit letztem Jahr, bestimmte städtische Vorhaben zu beeinflussen. Foto: Möller

Viel mehr umgesetzt, als erwartet

24. Januar 2020 | Stadtbezirksamtsleiter Andrè Barth wünscht sich für das neue Jahr mehr Rücksichtnahme und Gelassenheit im Umgang miteinander und sieht die Dresdner Neustadt auf einem guten Weg.

Offene Türen im HSKD

Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden lädt zum Tag der offenen Tür ein

31. Mai 2018 | Am kommenden Samstag können sich große und kleine Nachwuchskünstler auf unterschiedlichen Instrumenten ausprobieren. Das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden (HSKD) lädt zum »Tag der offenen Tür« ein.

In Stoßzeiten wird die Bautzner Straße zum Nadelöhr. Ein Ausbau der Stauffenbergallee West könnte Abhilfe schaffen. Foto: Möller

Keine kurzfristige Lösung für die Bautzner

Albertstraße bekommt Radstreifen

20. Februar 2018 | Planfeststellung für den Ausbau der Königsbrücker Straße hat begonnen. Betroffene sollen Hinweise, Anregungen und Vorschläge einbringen. Alberstraße bekommt Radstreifen, Keine Entlastung für die Bautzner Straße.

Die Dresdner Neustadt ist sich treu geblieben: Bunt, kreativ und ein bisschen anders, Wohnort und beliebtes Ausgehviertel. Ortsamtsleiter André Barth sieht den Stadtteil auf einem guten Weg. Foto: Möller

2018 wird ein Jahr der Schulen

Interview mit Ortsamtsleiter André Barth

25. Januar 2018 | Interview mit Ortsamtsleiter Andrè Barth. In Dresdens Neustadt werden die Schulen Renoviert, die soziale Struktur verändert sich. Behörden behalten Kriminalitätsentwicklung im Auge.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag