Zum Thema

Glashütter Straße

So soll der Schulneubau einmal aussehen. Visualisierung: PR

Richtfest für Schulerweiterungsbau „Gemeinsame Mitte“

16. Juni 2022 | Striesen: Die Freie Montesso­ri­schule Huckepack hat Grund zum Feiern: Der Rohbau des Schul­erwei­te­rungsbaus „Gemeinsame Mitte“ wird Ende Juni 2022 fertig sein. Deshalb wird am 17. Juni 2022, 13.30 Uhr, zum Richtfest auf die Baustelle Glashütter Straße 10 einge­laden. Tradi­tionell wird nach ... weiterlesen

Verein Huckepack feiert Dreißigjähriges

3. Mai 2022 | Striesen. 1992 wurde der Träger­verein Huckepack e.V von einer Eltern­in­itiative in Dresden gegründet und betreibt heute das Montessori-Kinderhaus und die Freie Montesso­ri­schule. Das 30-jährige Jubiläum wird am 6. Mai 2022 ab 15.30 Uhr am Schul­standort auf der Glashütter Straße 10 mit zahlreichen Partnern, ... weiterlesen

Frank Haring Medienhaus Pentacon Dresden

Ein Haus für Medien und Kultur

Zur Zukunft des Medienkulturhauses Pentacon

14. April 2021 | Im Medienkulturhaus stehen die Zeichen auf Veränderung: Das Dresden-Fernsehen erweitert seinen Standort, interimsweise ziehen Schulklassen ein.

BauBörse & Schulhoföffnung

10. September 2020 | Bevor die Montessorischule Huckepack ihren Neubau beginnt, informiert sie am Freitag, 11. September 2020 über ihre Pläne zur »Gemeinsamen Mitte«.

Frank Kern (r.), Chef des Organisationskomitees, und Lutz Schwenke, stellvertretender Vereinsvorsitzender, im Gemeinschaftsgarten des Kleingartenvereins „Blumenau“. Foto: Trache

Jubiläumsfest zum 100. Geburtstag

5. Juni 2019 | Der Kleingartenverein Blumenau wurde vor 100 Jahren gegründet. Aus diesem Anlass wird vom 21. bis 23. Juni ein buntes Gartenfest gefeiert.

Das Preisgericht mit dem Sieger-Modell des Architekturbüros „Die Baupiloten“. Foto: PR

Erweiterungsbau für die Freie Montessorischule

15. März 2019 | Das Interesse an der Freien Montessorischule »Huckepack« wächst. Deshalb soll der Schulcampus an der Glashütter Straße mit einem Neubau erweitert werden. Die Entwürfe dafür werden derzeit ausgestellt.

Die ehemalige f6-Tabakfabrik gehört zum Quartier am Landgraben. Hier sollen in historischem Ambiente moderne Wohnungen entstehen. Foto: Pohl

Bebauungsplan für Striesen

18. Februar 2019 | Im Quartier am Landgraben sollen neue Wohnungen entstehen. Für eine geordnete Entwicklung des Gebietes wird jetzt ein Bebauungsplan aufgestellt.

Wohnpark geplant

Ehemaliges Hansetrans-Areal wird zu Wohnpark

25. Januar 2016 | 188 Wohnungen sollen auf dem ehemaligen Hansetrans-Areal an der Schandauer Straße entstehen. Vier Gebäude sollen entstehen, welche ein grünes, verkehrsfreis Innenareal umschließen.

Ein alltägliches Bild auf der Schandauer Straße, kurz vor der Kreuzung Bergmannstraße: Stau entlang der Baustelle. Hier rollt es stadtauswärts nur einspurig, der Gegenverkehr wird über Nebenstraßen geführt. Foto: Pohl

Straßenbau entlang der Borsberg- und Schandauer Straße

5. Juni 2013 | Großbaustelle Striesen: Im Zuge der grundlegenden Sanierung der Schandauer Straße kommt es zu vielen Einschränkungen für Anwohner, Verkehrsteilnehmer und Geschäfte.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag