Zum Thema

Natur

Lieblingsplatz Findlingsbrunnen. Foto: Pohl

Lieblingsplätze in Gruna

... entdecken, bekanntmachen, pflegen und bewahren

15. Februar 2019 | 2020 feiert Gruna sein 650-jähriges Ortsjubiläum. Jetzt laufen die Vorbereitungen für eine Festschrift, in der auch die schönsten Plätze des Stadtteils vorgestellt werden sollen.

So soll das künftige Gasmotoren-Heizkraftwerk in Reick aussehen. Baubeginn für das 95 Millionen Euro teure Objekt ist in diesem Sommer geplant. Am 14. Januar wurden die Verträge zwischen dem städtischen Energieversorger und der finnischer Firma Wärtsilä unterzeichnet. Visualisierung: PR

Neues Heizkraftwerk für Energiewende

27. Januar 2019 | 95 Millionen Euro investiert die DREWAG in ihr neues Gasmotoren-Heizkraftwerk in Reick. Die dafür notwendigen Pläne wurden jetzt mit Vertretern des finnischen Unternehmens Wärtsilä unterzeichnet.

Vier Elefanten! »Neuling« Elefantenbulle Tembo (r.). Foto: Sd

Zoo Dresden mit Besucherrekord

2018 wurde erstmals die 900.000er Marke geknackt

26. Januar 2019 | Der Dresdner Zoo ist ein Besuchermagnet. Im vergangenen Jahr knackte er erstmals die Besuchermarke von 900.000.

Der Kleingartenverein Flora I benötigt ein neues Schild für sein Gartentor. Nach den Auszeichnungen 2014 und 2017 folgte 2018 die Ehrung als schönste Kleingartenanlage Dresdens. Im Dezember 2018 nahm der Vorsitzende der Anlage »Flora I« Sven-Karsten Kaiser die Silbermedaille im 24. Bundeswettbewerb »Gärten in der Stadt« entgegen. Bei einem Rundgang im Juni überzeugten die Kleingärtner die Jury mit ihrer bunten Vielfalt. Foto: Pohl

Schönster Kleingarten gesucht

24. Januar 2019 | Der Pokal »Flora« sucht einen neuen Besitzer! Bis zum 31. Januar 2019 können sich die Dresdner Gartenfreunde für den Wettbewerb um den schönsten Kleingarten anmelden.

»Das grüne Dresden«

24. Kolloquium Dresdner Stadtteilgeschichte

23. Januar 2019 | Ob Lutherbaum, Kleingärten oder Waldpark – Dresden ist eine »grüne« Stadt. Grüne Oasen in Vergangenheit und Gegenwart sind Thema des Geschichtskolloquiums

2019: Neubau, Brückensanierung, Wahlen

Im Gespräch mit Stadtbezirksamtsleiterin Sylvia Günther

22. Januar 2019 | Was erwartet die Bürgerinnen und Bürger im Stadtbezirk Blasewitz? Im Interview gibt die Amtsleiterin Sylvia Günther Auskunft.

Die Elefantengruppe gemeinsam mit dem 33-jährigen Tembo (rechts). Foto: Steffen Dietrich

Ein Elefant aus Berlin im Zoo Dresden

7. Dezember 2018 | Seit Mitte November 2018 gibt es jemand neues im Dresdner Zoo: Der afrikanische Elefantenbulle Tembo ist aus Berlin nach Dresden gezogen.

Die Skulptur »Kontakt« im Botanischen Garten. Foto: C. Pohl

Mann mit Boot im Botanischen Garten

Neues Zuhause für ein Kunstwerk aus Worpswede

17. Oktober 2018 | Im Botanischen Garten kann ein neues Kunstwerk bewundert werden. Inmitten der herrlichen herbstlichen Gartenlandschaft gehen Kunst und Natur eine einzigartige Symbiose ein.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert, der Mobschatzer Ortsvorsteher Maximilian Vörtler, Ortschaftsrat Klaus-Dieter Paul (v. l. n. r.) im Gespräch vor Ort bei der Zschoner Mühle mit dem Vereinsvorsitzenden des Kulturvereins Zschoner Mühle e. V. und Mühlenwirt Thomas Winkler. Foto: Steffen Dietrich

Auf Stadtteiltour in Mobschatz

Oberbürgermeister bot wieder Gelegenheit für Gespräche vor Ort

17. Oktober 2018 | Im Rahmen seiner Statteiltour besuchte Oberbürgermeister Dirk Hilbert Mobschatz. Dabei machte er unter anderem Station bei der Zschoner Mühle. Bei einer Bürgerversammlung am Abend befasste er sich mit der Thematik der Verlegung der Bundesstraße 6.

Natur entdecken macht hungrig. Bei sommerlichen Temperaturen stärken sich die Kinder mit Schnitzel und Kartoffeln auf dem „Waldsofa“ vor ihrer „Basisstation“ – einem Bauwagen. Foto: Steffen Dietrich

Projekt für kleine Entdecker

Kindergartenkinder in Briesnitz erleben Abenteuer in freier Natur

19. September 2018 | In Briesnitz können seit fünf Jahren, im Rahmen eines Naturprojekts, Kindergartenkinder für mehrere Wochen im Jahr spannende Exkursionen in die nahe Natur unternehmen. Basisstation ist ein Bauwagen auf einer Obstwiese, die ein Briesnitzer Bauer dem Kindergarten zeitweise zur Verfügung stellt.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag