Zum Thema

Soziales

Schauspielerin Uschi Glas (3. v. r.) gehört zu den Mitbegründern des Vereins brotZeit. Foto: PR

Verein organisiert in Dresdner Schulen brotZeit-Büffets

Gesundes Frühstück für den Schulalltag

12. Dezember 2018 | Gut ein Drittel der Schüler geht ohne Frühstück aus dem Haus bzw. nimmt kein Frühstück mit in die Schule. Für einen energiereichen Start in den Tag will Verein brotZeit sorgen. An 25 Grund- und Förderschulen im Raum Dresden soll es ein kostenloses Frühstück geben.

Einladung in die Weihnachtsbäckerei

7. Dezember 2018 | Arbeitslose können im Caritas-Bürgertreff »Sonnenblume« Weihnachtsplätzchen backen. Zudem gibt es weitere Aktionen in der Adventszeit, beispielsweise ein gemeinsames Adventsfrühstück und ein gemeinsames Adventskaffeetrinken.

Kein Weihnachtskonzert vom Verein Musaik

7. Dezember 2018 | Kein Weihnachtskonzert von »Musaik – grenzenlos musizieren«. Aufgrund fehlender Räume kann das Kinderorchester, dass aus einheimischen und geflüchteten Kindern besteht, keine Vorweihnachtskonzerte anbieten.

Neuer Vorsitzender der Dresdner Caritas

6. Dezember 2018 | Am 3. Dezember wurde der sächsische Landtagsabgeordnete Markus Ulbig zum 1. Vorsitzenden des Caritasverbandes für Dresden e. V. gewählt.

Ein Päckchen Freude

14. November 2018 | In der Staatsoperette Dresden können vom 1. bis 11. Dezember 2018 Päckchen für bedürftige Kinder abgegeben werden.

Mitstreiter vom Netzwerk »Willkommen in Johannstadt« bei der Preisverleihung. Foto: Anne Richter

Dresdner Integrationspreis für »Willkommen in Johannstadt«

12. November 2018 | Computerkurse, Deutschkurse, Hilfe bei der Integration – das Netzwerk »Willkommen in Johannstadt« unterstützt seit Jahren Flüchtlinge und Migranten. Dafür wurde das Netzwerk jetzt mit dem Integrationspreis ausgezeichnet.

Wie leben im Stadtbezirk Pieschen?

Fachplanungsgremium Seniorenarbeit und Altenhilfe lädt ein zum Mitreden, Mitgestalten und Mitwirken

9. November 2018 | Am 14. November 2018 lädt dasFachplanungsgremium Seniorenarbeit und Altenhilfe zu einem zweistündigen Gedankenaustausch in die Musikschule Goldenes Lamm e. V. in Dresden-Pieschen ein.

André Hanke ist gelernter Bäcker und leitet die Jugendlichen an. Foto: Trache

»mc mampf« bietet Bildungschancen

9. November 2018 | In der Jugendwerkstatt, die das Sächsische Umschulungs- und Fortbildungswerk Dresden betreut, können sich junge Leute auf ihr Berufsleben vorbereiten. Im Bürohaus Lingnerallee 3 wird auch eine Cafeteria betrieben.

Eileen Hermus hält das Maskottchen Lacrimi in der Hand. Annedore Molly (l.) und Katja Schwensow (r.) gehören zum Team der ehrenamtlichen Helfer. Foto: Trache

Trauerzentrum „Lacrima“ eröffnet

7. November 2018 | Zum ersten Mal gibt es einen zentralen öffentlichen Raum, der Kindern und Jugendlichen für ihre Trauer zur Verfügung steht. Betreut wird das Zentrum von der Johanniter Unfallhilfe.

Mit Infoständen wie hier bei den Interkulturellen Tagen versucht StoP, auf das Thema Partnergewalt aufmerksam zu machen. Foto: Möller

StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt

19. Oktober 2018 | Das StoP -Projekt thematisiert Gewalt in der Partnerschaft und bietet Hilfe an. Im Jahr 2010 in Hamburg aus der Taufe gehoben, ist die Initiative seit 2017 auch in Dresden aktiv. Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind herzlich willkommen.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag