Zum Thema

Soziales

Carolin Teichert, Charlotte Matthiessen und Katharine Weise arbeiten an einem Forschungsprojekt zur Lebenssituation von Senioren. Foto: PR

Wie leben Senioren in Pieschen?

Beteiligung am Forschungsprojekt bis 12. September

5. August 2021 | Die Studentinnen Charlotte Matthiessen, Katharina Weise und Carolin Teichert von der Evangelischen Hochschule Dresden führen seit dem 24. Juni 2021 ein Forschungsprojekt im Stadtbezirk Pieschen durch. Zur “Halbzeit” berichten sie über ihre Umfrage, die am 12. September endet.

140.000 Euro für die Opfer der Unwetterkatastrophe

29. Juli 2021 | Kurz nach der Unwetterkatastrophie im Westen Deutschlands startete die Landeshauptstadt Dresden eine Spendenaktion für die Opfer der Unwetterkatastrophe. Über 1.000 Spenderinnen und Spendern folgtem dem Aufruf, sodass 140.000 Euro gesammelt worden.

Corona: Impfangebot im Sozialamt

29. Juli 2021 | Ein Angebot des Sozialamt der Landeshauptstadt Dresden: Anfang August und Ende August/Anfang September können sich Bürger und Bürgerinnen gegen das Coronavirus impfen lassen.

Umfrage zur Lebenssituation von Senioren

28. Juni 2021 | Drei Masterstudentinnen der Sozialen Arbeit von der evangelischen Hochschule Dresden erforschen das Leben von Seniorinnen und Senioren im Stadtbezirk Pieschen. Dazu starten sie jetzt eine Umfrage und bitten um rege Beteiligung.

20 Jahre »Kinderladen Lotte und Max«

13. Juni 2021 | Am 1. Juni 2001 öffnete der »Kinderladen Lotte und Max«, der die Kinder nach dem reformpädagogischen Konzept von Maria Montessori begleitet. Nun feiert er Jubiläum.

Verlässliche Nachbarschaft – nie war sie so wertvoll wie heute

Gedanken zum Miteinander – nicht nur in Corona-Zeiten

11. Juni 2021 | Wie kommt man sich nah in einer Zeit, in der Abstand gefordert ist? Der Stadtteilverein »In Gruna leben« hat darauf Antworten gefunden und fördert nachbarschaftliches Miteinander.

Putjatinhaus wieder geöffnet

9. Juni 2021 | urse, Gespräche, Ausstellung: Das soziokulturelle Zentrum lädt wieder Besucher zu sich ein.

Neue Laufräder für Knirpse

9. Juni 2021 | Unternehmen unterstützen Kindertagesstätten: So konnten sich die Knirpse der »Kita Farbenfroh«, über neue Laufräder und Rutschfahrzeuge freuen.

30.000 Euro für die Kinderkrebs-Forschung

9. Juni 2021 | Die Frauenpower von Ursula Herrmann und Cornelia Bohn machte es möglich: Sie sammelten Spenden für ein Forschungsprojekt der Kinderonkologie am Universitätsklinikum. Damit kann eine wichtige Krebsstudie fortgeführt werden.

Glückskleelauf gegen Krebs

27. Mai 2021 | Vom 29. Mai bis 6. Juni 2021 stehen beim Benefizlauf des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC Dresden) drei empfohlene Strecken zur Verfügung. Dabei können Hobbyläufer oder Spaziergänger Rätsel lösen, goldene Kleeblätter finden und Preise gewinnen. Der Erlös kommt einem am NCT/UCC entwickelten bundesweiten Sonnenschutzprogramm für Kitas zugute.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag