Zum Thema

Stadt(teil)geschichte

Oberbürgermeister Dirk Hilbert zum Tod von Kurt Biedenkopf

13. August 2021 | Sachsens ehemaliger Ministerpräsident Prof. Dr. Kurt Biedenkopf ist im Alter von 91 Jahren verstorben. Oberbürgermeister Drik Hilbert erinnert an sein Wirken und dankt dem ehemaligen Ministerpräsidenten.

Briefmarke zur VII. Weltmeisterschaft im Kanu-Slalom und der II. Weltmeisterschaft im Wildwasserrennen 1961. Abbildung: Archiv Klaus Brendler

Weltmeisterschaften im Kanu-Slalom und Wildwasserrennen auf der Roten Weißeritz

Vor 60 Jahren

6. Juli 2021 | Bis zum 15. August 2021 erinnert in der Stadtbibliothek Freital eine Sonderausstellung an die Kanu-Weltmeisterschaft vor 60 Jahren in Hainsberg. Das war ein ganz besonderes für den Ort...

Die Neuländer Straße in Trachau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

14. Juni 2021 | Die Straßen im Dresdner Nordwesten sind nach Persönlichkeiten oder nach geografischen Gegebenheiten benannt. Wann erhielten sie ihren Namen und warum? Stadtteilhistoriker Klaus Brendler informiert über die Zusammenhänge und lässt Geschichte lebendig werden. Wie die Neuländer Straße zu ihrem Namen kam...

Schillerhäuschen öffnet ab 29. Mai 2021

27. Mai 2021 | Ab Samstag ist das Schillerhäuschen, das kleinste der Dresdner Museen wieder geöffnet.

Unterwegs mit dem Verein Löbtop e.V.

25. Mai 2021 | Die Mitglieder des Löbtop e. V. laden ein: Im Juni und Juli stehen verschiedene Ausflüge im Dresdner Stadtteil Löbtau an. Außerdem gibt es aufgrund der großartigen Resonanz auf die Postkartenaktion eine neue Entdeckertour.

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Lieselott Herforth (1916–2010)

Grabstätten auf dem Dresdner Heidefriedhof

25. Mai 2021 | Auf dem Heidefriedhof befinden sich neben vielen anderen auch die letzten Ruhestätten von Persönlichkeiten, die untrennbar mit der Dresdner Stadtgeschichte verbunden sind. Zu ihnen zählt ohne Zweifel die erste Rektorin einer deutschen Universität, respektive der Technischen Universität Dresden, die Physikerin Lieselott Herforth.

Eine kleine Tafel am Wohnhaus in der Teichstraße 5 erinnert an den großen Künstler. Foto: Möller

In Memoriam: Theodor Rosenhauer

24. April 2021 | Am 8. Mai 2021 wäre der Maler Theodor Rosenhauer 120 Jahre alt geworden. Erinnerungen an einen großen Künstler.

Blick in die Kunzstraße. Foto: Brendler

Die Kunzstraße in der Leipziger Vorstadt

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

23. April 2021 | Sie endet am Bahndamm: Die Kunzstraße erinnert an den Projektanten und Oberbauleiter der »Leipzig-Dresdner Eisenbahn«, Carl Theodor Kunz.

Blick auf das frei zugängliche Areal der TU Dresden. Foto: Claudia Trache

Heimat »vor der Haustür« entdecken

Neue Broschüre »Bewegung im Stadtteil« für Zschertnitz und Räcknitz

17. April 2021 | Eine neue städtische Broschüre unterstützt beim Entdecken von regionalen Sehenswürdigkeiten in Zschertnitz und Räcknitz. Dabei wird Wert auf die Möglichkeit von sportlicher Betätigung gelegt.

Kleinzschachwitz – 100 Jahre Stadtteil von Dresden

16. April 2021 | Im April 1921 kam der Villen- und Luftkurort Kleinzschachwitz zu Dresden. Noch heute prägen die historischen Villen den Stadtteil.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag