Zum Thema

Veranstaltung(en)

Der Chef der Städtischen Bibliotheken Professor Arend Flemming kämpft bei der Verwaltung darum, dass wieder Bücher, CDs und DVDs für die Bibliotheken angeschafft werden können. Normalerweise werden jährlich 10 Prozent der Altbestände einer Bibliothek gegen neue Medien ausgetauscht. Die Haushaltssperre macht das im Moment unmöglich. Das betrifft auch die 7-Tage-Bibliothek in der Südvorstadt. Foto: Ralf Richter

Bibliothek und Kulturzentrum

Die Bibliothek Südvorstadt arbeitet wieder als »Offene Bibliothek«

25. Juli 2020 | Mit Unterstützung des Stadtbezirksrates kann die Bibliothek Südvorstadt wieder in den 7-Tage-Rhythmus übergehen. Vorgesehen ist eine Weiterentwicklung zum Kulturzentrum, indem auch Abendveranstaltungen der Stadtteilkultur stattfinden werden.

Löbtop schließt vorübergehend

Stadtteilladen verschiebt zahlreiche Veranstaltungen

29. März 2020 | Der Stadtteilladen des Löbtop e. V. auf der Deubener Straße 24 muss wegen der Ausgehbeschränkungen im Zuge der Corona-Krise zahlreiche Veranstaltungen verschieben. Der Vorstand des Vereins ist weiter über E-Mail erreichbar.

Verzauberten das Publikum: Die Musiker des Bläserensembles Cossebaude, die zusammen mit den Schülerinnen und Schülern des Chores der 4. Grundschule am Rosengarten und dem Chor des Romain-Rolland-Gymnasiums sowie vielen anderen Mitwirkenden die Eröffnungsveranstaltung des Neustädter Advents zu einem echten Event machten. Foto: Möller

Zum 22. Mal: Neustädter Advent

3. Dezember 2019 | Die Neustadt erstrahlt während der Adventszeit im Licht tausender Kerzen. Bürger und Gewerbetreibende haben auch in diesem Jahr wieder mehr als 100. Veranstaltungen organisiert.

Ob das Einhorn beim 11. Penta-Con im Palitzschhof vorbeikommt? Fotomontage: PR

Es wird außerirdisch: Science Fiction im Palitzschhof

16. Oktober 2019 | Ob Kurzgeschichte, Roman oder Hörspiel: Beim 11. Penta-Con vom 1. bis 3. November 2019 werden Preise für die besten Science-Fiction-Geschichten vergeben. Allen, die Außerirdisches und Utopien lieben, bietet der Science-Fiction-Klub TERRAsse ein fantastisches Wochenende.

Das Putjatinhaus ist Treffpunkt für Jung und Alt. Foto: StZ/Archiv

Förderverein Putjatinhaus wird 25 Jahre alt

14. Februar 2019 | Das Putjatinhaus ist seit Jahren Anlaufpunkt für Jung und Alt. Seit 25 Jahren kümmert sich der Förderverein um ein ansprechendes Programm. Jetzt laufen die Vorbereitungen für die Jubiläumsfeier im Juni.

890.000 Euro für den Stadtbezirk Blasewitz

14. Februar 2019 | Mit der Änderung der Gemeindeordnung verfügen die Stadtbezirke seit diesem Jahr über ein eigenes Budget. Damit können das Stadtbild verschönert oder Vereine und Veranstaltungen gefördert werden.

Kein Weihnachtskonzert vom Verein Musaik

7. Dezember 2018 | Kein Weihnachtskonzert von »Musaik – grenzenlos musizieren«. Aufgrund fehlender Räume kann das Kinderorchester, dass aus einheimischen und geflüchteten Kindern besteht, keine Vorweihnachtskonzerte anbieten.

Keine Zschachwitzer Wintermeile ohne den singenden Fürsten Putjatin und den Weihnachtsmann. Foto: PR
  • Anzeige

Weihnachtsmann auf der Zschachwitzer Wintermeile

5. Dezember 2018 | Am Samstag, 8. Dezember 2018, wird Kleinzschachwitz wieder zur »Dorfmeile« – Musik, Puppentheater, Mitmachaktionen für Klein und Groß sorgen für gute Unterhaltung.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert, der Mobschatzer Ortsvorsteher Maximilian Vörtler, Ortschaftsrat Klaus-Dieter Paul (v. l. n. r.) im Gespräch vor Ort bei der Zschoner Mühle mit dem Vereinsvorsitzenden des Kulturvereins Zschoner Mühle e. V. und Mühlenwirt Thomas Winkler. Foto: Steffen Dietrich

Auf Stadtteiltour in Mobschatz

Oberbürgermeister bot wieder Gelegenheit für Gespräche vor Ort

17. Oktober 2018 | Im Rahmen seiner Statteiltour besuchte Oberbürgermeister Dirk Hilbert Mobschatz. Dabei machte er unter anderem Station bei der Zschoner Mühle. Bei einer Bürgerversammlung am Abend befasste er sich mit der Thematik der Verlegung der Bundesstraße 6.

Auf den Spuren des Feminismus

15. Oktober 2018 | Am Mittwoch, 17. Oktober 2018 wird im Zentralwerk der Film »Forbidden Voices« gezeigt. Danach findet eine feministische Nachtwanderung mit der Gruppe Feministory statt. Diese sucht mit ihren Stadtrundgängen Orte auf, die im Zusammenhang mit historisch wie auch aktuell relevante Themen bzgl. Feminismus stehen.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag