Zum Thema

Vereinssport

100 Jahre Sportplatz Lockwitzgrund

22. April 2021 | Vom Bolzplatz zum Sportplatz des BSV Lockwitzgrund: In 100 Jahren hat sich der Standort zum Treffpunkt von sportbegeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen entwickelt.

Freude über bunte Kleinsportgeräte

14. April 2021 | Dank einer Spende konnte der Laubegaster Ruderverein verschiedene Sportgeräte besorgen. Diese sorgen nun für mehr Abwechslung beim Training.

Die Margon Arena heißt trotz des Eigentümerwechsels weiter Margon Arena. Foto: Pohl

Stadt übernimmt Margon Arena

Betreiberwechsel zum Januar 2021

30. Januar 2021 | Die Margon Arena hat einen neuen Besitzer und Betreiber. Sie befindet sich seit dem 1. Januar 2021 in städtischer Hand. Hier trainieren u. a. die Bundesliga-Teams des Dresdner SC und der Dresdner Titans.

Dresdner Eislöwen und Staatskapelle Dresden

»MitOhneEuch«

Gemeinsame Aktion von Musikern und Eislöwen

7. Dezember 2020 | Am Sonntag, 6. Dezember 2020, spielte die Sächsische Staatskapelle vor der Partie der Dresdner Eislöwen in der Eisarena. Das ungewöhnliche Zusammenspiel fand im Rahmen der Aktion »MitOhneEuch« statt, die die solidarische Gemeinschaft zwischen Sport und Kultur aufzeigen soll.

Dirk Lommatzsch (l.) und André Hanke vom Dresdner SSV e. V. Foto: Claudia Trache

Für den Vereinssport in Gorbitz am Ball

Wie sich ein Stadtteil zu einer Hochburg des Sports entwickeln konnte

14. Oktober 2020 | Unter Federführung des Dresdner SSV wird in Gorbitz ein Olympiastützpunkt für Volleyball betrieben. Der Stadtteil hat sich zu einer Hochburg des Nachwuchssports in Dresden entwickelt.

Nach über 20 Jahren ist die Margon Arena sanierungsbedürftig. Der geplante Umbau ruft auch Kritiker auf den Plan. Foto: Pohl

Modernisierung der Margon Arena Dresden

7. Oktober 2020 | Die Margon Arena Dresden soll größer und moderner werden, außerdem wird ein Parkhaus geplant. Aber dafür müsste der Tennisverein seine Anlage verlassen.

Die Sportstätte an der Saalhausener Straße erhält einen neuen, innovativen Kunstrasenplatz. Foto: Eigenbetrieb Sportstätten Dresden

Gut für den Sport und die Umwelt

16. Juli 2020 | Der Sportplatz an der Saalhausener Straße erhält einen innovativen neuen Belag ohne Mikroplastikgranulat. Dadurch wird die Umweltbelastung mit Mikroplastik reduziert. Die Sportler erhalten zudem beste Trainingsbedingungen.

Erweiterung der Margon Arena

15. Juli 2020 | Die1998 eingeweihte Margon Arena soll zu einer attraktiven Sport- und Veranstaltungsstätte umgebaut werden. Dafür will die Stadt viel Geld in die Hand nehmen. Die Kosten für die Erweiterung werden auf 32,3 Millionen Euro geschätzt.

Trainer Volker Slavik und sein Sohn Jannes präsentieren die beiden neuen Einer für die Schülerklassen, die auf »Nemo« bzw. »Dorie« getauft werden sollen. Foto: Trache

Freude über neue Ruderboote

29. April 2020 | Das Anrudern ist jedes Jahr ein beliebter Saison-Auftakt bei den Rudervereinen. Coronabedingt fiel er beim Dresdner Ruderverein allerdings ins Wasser. Dabei warten neue Boote auf ihren Einsatz: ein Achter und zwei Einer für den Nachwuchs.

Tom Liebscher ist zum fünften Mal »Sportler des Jahres« geworden. Foto: Trache

Olympiastart verschoben

Tom Liebscher, Dresdner Sportler des Jahres, in ungewohnter Lage

28. April 2020 | Eigentlich wollte Ruder-Ass Tom Liebscher für seinen Olympia-Start trainieren. Doch der ist verschoben. So hat der Sportler ungewohnt viel Zeit für andere Dinge.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag