Freizeitspaß für alle auf dem Sportplatz

Veröffentlicht am Donnerstag, 29. Juni 2017

Der Sportplatz an der Tolkewitzer Straße wird zum öffentlichen Spielplatz – darüber freuen sich Kinder, Jugendliche und Freizeitsportler. Der Eigenbetrieb Sportstätten sorgte im Vorfeld für Kleinfeldtore, für Bänke und einen Ballfangzaun.

Viele Hände sorgten für Schwung auf dem Sportspielplatz. Foto: Pohl

Viele Hände sorgten für Schwung auf dem Sportspielplatz.

Foto: Pohl

Das war eine tolle Überraschung zum Kindertag! Das Tor zum Sportplatz auf der Tolkewitzer Straße öffnete sich am 1. Juni 2017 für alle, die gern draußen spielen, und das nicht nur an diesem Tag. Künftig steht die große Rasenfläche, die auch für den Schulsport der 32. Grundschule genutzt wird, allen Freizeitsportlern zur Verfügung.

Voller Begeisterung eroberten die Kinder und Jugendlichen den Platz am 1. Juni 2017. Zum Auftakt des Spielefestes brachten alle Besucher gemeinsam das große Schwungtuch in Bewegung, bevor sich jeder seine Lieblingsbeschäftigung suchte. Fußball und Frisby, Geschicklichkeitsspiele, Krafttraining, Seifenblasenblubbern und Bastelangebote standen auf dem Programm. Vereine und Initiativen, die sich in der Stadtteilrunde Blasewitz für mehr Spielflächen vor Ort engagieren, hatten verschiedenes zum Ausprobieren mitgebracht. Dazu gehörten das Kinder- und Jugendhaus Pat‘s Color Box ebenso wie das Familienzentrum Pauline oder der Jugendtreff Up Stairs. Auf dem Platz mit frisch angesätem Rasen rollte der Fußball, ein Stückchen weiter kämpften Mädchen und Jungen mit Pompfen bewaffnet beim Mannschaftsspiel Jugger um Punkte, während die Kleineren dann doch lieber Fische angelten. Daniel, Jonas und Christian zeigten an den Ringen verschiedene Kraftsportelemente. Der Eigenbetrieb Sportstätten hatte den Platz im Vorfeld mit Kleinfeldtoren und Ballfangzaun ausgestattet, ebenso für Bänke unter schattenspendenden Bäumen gesorgt.

Seit Jahren wird im Ortsamtsgebiet darum gerungen, dass mehr Spielflächen zur Verfügung stehen. Die Sportanlage an der Tolkewitzer Straße ist die erste, die über den Schul- und Vereinssport hinaus öffentlich von jedermann genutzt werden kann. Die Freude darüber, dass das gelungen ist, war den Akteuren der AG Spiel der Stadtteilrunde ins Gesicht geschrieben.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Öffnungszeiten

Die Sportfläche kann von Montag bis Sonnabendvon 16 bis 20 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 13 Uhr und 15 bis 20 Uhr öffentlich genutzt werden.