Freizeitspaß für alle auf dem Sportplatz

Veröffentlicht am Donnerstag, 29. Juni 2017

Der Sportplatz an der Tolkewitzer Straße wird zum öffentlichen Spielplatz – darüber freuen sich Kinder, Jugendliche und Freizeitsportler. Der Eigenbetrieb Sportstätten sorgte im Vorfeld für Kleinfeldtore, für Bänke und einen Ballfangzaun.

Viele Hände sorgten für Schwung auf dem Sportspielplatz. Foto: Pohl

Viele Hände sorgten für Schwung auf dem Sportspielplatz.

Foto: Pohl

Das war eine tolle Überra­schung zum Kindertag! Das Tor zum Sport­platz auf der Tolke­witzer Straße öffnete sich am 1. Juni 2017 für alle, die gern draußen spielen, und das nicht nur an diesem Tag. Künftig steht die große Rasen­fläche, die auch für den Schul­sport der 32. Grund­schule genutzt wird, allen Freizeit­sportlern zur Verfügung.

Voller Begeis­terung eroberten die Kinder und Jugend­lichen den Platz am 1. Juni 2017. Zum Auftakt des Spiele­festes brachten alle Besucher gemeinsam das große Schwungtuch in Bewegung, bevor sich jeder seine Lieblings­be­schäf­tigung suchte. Fußball und Frisby, Geschick­lich­keits­spiele, Kraft­training, Seifen­bla­sen­blubbern und Baste­l­an­gebote standen auf dem Programm. Vereine und Initia­tiven, die sich in der Stadt­teil­runde Blasewitz für mehr Spiel­flächen vor Ort engagieren, hatten verschie­denes zum Auspro­bieren mitge­bracht. Dazu gehörten das Kinder- und Jugendhaus Pat‘s Color Box ebenso wie das Famili­en­zentrum Pauline oder der Jugend­treff Up Stairs. Auf dem Platz mit frisch angesätem Rasen rollte der Fußball, ein Stückchen weiter kämpften Mädchen und Jungen mit Pompfen bewaffnet beim Mannschafts­spiel Jugger um Punkte, während die Kleineren dann doch lieber Fische angelten. Daniel, Jonas und Christian zeigten an den Ringen verschiedene Kraft­sport­ele­mente. Der Eigen­be­trieb Sport­stätten hatte den Platz im Vorfeld mit Klein­feld­toren und Ballfangzaun ausge­stattet, ebenso für Bänke unter schat­ten­spen­denden Bäumen gesorgt.

Seit Jahren wird im Ortsamts­gebiet darum gerungen, dass mehr Spiel­flächen zur Verfügung stehen. Die Sport­anlage an der Tolke­witzer Straße ist die erste, die über den Schul- und Vereins­sport hinaus öffentlich von jedermann genutzt werden kann. Die Freude darüber, dass das gelungen ist, war den Akteuren der AG Spiel der Stadt­teil­runde ins Gesicht geschrieben.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Öffnungszeiten

Die Sportfläche kann von Montag bis Sonnabendvon 16 bis 20 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 13 Uhr und 15 bis 20 Uhr öffentlich genutzt werden.