Artikel aus

2019

Vertreter des Netzwerks Dresdner Friedhofsverwalter eröffneten am 23. Oktober die Plakat-Kampagne in der Johannstadt: Lara Schink, Heike Hofmann und Ellen Hönl (v. l.) waren vor Ort. Foto: Pohl

»Mein Stadtteil, mein Friedhof«

Öffentlichkeits-Kampagne macht auf reiche Friedhofskultur aufmerksam

13. November 2019 | Die Treue zum Stadtteil muss nicht zwingend mit dem Tod enden. Zudem sind Friedhöfe auch für die Lebenden ein Teil der Stadtteilkultur. Mit einer Öffentlichkeitsaktion machen Dresdner Friedhöfe derzeit darauf aufmerksam.

Dorothea und Alexander Kobalz bei der EM in Rostock. Foto: Trache

Hautnah bei der Goalball-EM dabei

13. November 2019 | Wenn Dresdner bei einer Europameisterschaft antreten, ist das etwas Besonderes. Besonders spannend wird es, wenn die Sportart noch nicht so bekannt ist, wie beim Goalball.

Umzug Bürgerbüro

13. November 2019 | Das Bürgerbüro Cotta zieht nach Gorbitz. Am Amalie-Dietrich-Platz 3 wird das Büro als zentraler Ansprechpunkt für die Bürger da sein.

Klara, Simon und Anna (v.l.n.r.) bringen neues Grün in die Erde. Foto: Claudia Trache

»Mein Baum – Mein Dresden«

Schüler pflanzten 12.000 Gehölze für das Klima

13. November 2019 | Das Pflanzen von Bäumen ist ein Beitrag für das Klima. Das Baumwachstum und die Photosynthese entziehen der Luft CO₂. Im Rahmen eines Projektes pflanzten Schüler in Dresden 12.000 Bäume.

So wie hier bei der Nacht der Wissenschaften stellt die Technische Universität Dresden mit ihren Partnern alljährlich einige ihrer Forschungsprojekte vor. Die Forschung im Bereich Zukunft der Mobilität, Werkstoffentwicklung und Vernetzung mit Computertechnologie bildet dabei einen der Schwerpunkte. Foto: Archiv Sd

Neue Studie bescheinigt Weltklasse

Die TU Dresden gehört zu den 100 innovativsten Universitäten weltweit

13. November 2019 | Die Technische Universität Dresden (TUD) ist eine der 100 innovativsten Universitäten der Welt. Dies wurde ihr unlängst in einer jährlich herauskommenden Studie ein weiteres Mal bestätigt. Gegenüber der im vergangenen Jahr erfolgten Platzierung in den Top 100 konnte sich die TUD dabei weiter von Rang 86 auf Rang 79 verbessern.

Dank Fördermittel konnte die Grabstätte saniert werden. Foto: Teichmann

Sanfte Ruhe im Park

12. November 2019 | Viele imposante Grabstätten schmücken den Johannisfriedhof. Mit Hilfe von Fördermitteln konnte jetzt die Grabstätte der Familien Netto und Aselmeyer saniert werden.

Der Kran steht, die Baugrube wird ausgehoben: Auf dem Grundstück Lugaer Straße 3d, 3e haben die Arbeiten für den Neubau begonnen. Foto: Pohl

Wohnungsstandort Lugaer Straße

7. November 2019 | Auf mehreren Standorten in Dresden entstehen Sozialwohnungen. An der Lugaer Straße baut die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft WiD 35 Wohnungen.

Im Ersatzneubau des Ruderhauses Laubegast werden sich künftig Sport- und Umkleideräume befinden. Für die Erstausstattung benötigt der Laubegaster Ruderverein noch Unterstützung. Foto: Trache

Förderung für Ruderverein und Weihnachtsmarkt

6. November 2019 | Der neue Leubener Stadtbezirksbeirat unterstützt Projekte von Vereinen und gewährt finanzielle Förderung aus seinem Budget.

Der neue Ortsvorstand der FDP Dresdner Westen mit der ehemaligen Ortsvorsitzenden. v. l.n.r: Mike Fröhlich, Thomas Gebhardt, Dominik Zoch, Viola Martin-Mönnich, Holger Hase. Nicht im Bild: Heike Richter und Andy Meyer. Foto: Viola Martin-Mönnich

Personelle Neuaufstellung bei der FDP

6. November 2019 | Die FDP im Dresdner Westen hat einen neuen Vorstand. Am 15. Oktober erfolgte in Löbtau die entsprechende Wahl.

Stollenmädchen Veronika Weber präsentierte zur Saisoneröffnung das historische Messer. Foto: Möller

Dresdner Christstollen goes digital

Veronika Weber ist das neue Stollenmädchen 2019

6. November 2019 | Nach dem Reformationstag starten die Dresdner Stollenbäcker offiziell in die Weihnachtssaison. Rund um das Traditionsgebäck gibt es viele Termine – vom öffentlichen Stollenverkosten bis zum Striezelfest am Samstag, 7. Dezember 2019.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag