Umzug Bürgerbüro

Veröffentlicht am Mittwoch, 13. November 2019

Das Bürgerbüro Cotta zieht nach Gorbitz. Am Amalie-Dietrich-Platz 3 wird das Büro als zentraler Ansprechpunkt für die Bürger da sein.

Cotta/Gorbitz. Das Bürgerbüro Cotta zieht aus den Räumen des Stadt­be­zirks­amtes, Lübecker Straße 121, in das neue Bürgerbüro in Gorbitz am Amalie-Dietrich-Platz 3. Deshalb bleibt das Bürgerbüro Cotta bis 22. November 2019 geschlossen. Grund hierfür ist die Sanierung des Rathauses Cotta.

Bereits beantragte Perso­nal­do­ku­mente können in dieser Zeit nur im Bürgerbüro Plauen, Nöthnitzer Straße 2, abgeholt werden. Um längere Warte­zeiten zu vermeiden, empfehlen die Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beiter, online einen Termin zu verein­baren, infor­miert die Stadt­ver­waltung.

Ab 25. November öffnet dann das Bürgerbüro Gorbitz (mit Cotta) am Amalie-Dietrich-Platz 3 zu den regulären Öffnungs­zeiten. Diese sind montags von 9 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr. Davon bearbeiten die Mitar­beiter ausschließlich Bürger­an­liegen mit einer voran­ge­gan­genen Termin­vergabe immer dienstags und donnerstags von 17 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr und freitags von 12 bis 14 Uhr. Infor­ma­tionen hierzu bietet auch das Internet. Mit der Neueröffnung des Bürger­büros erfolgt außerdem die Umstellung auf bargeldlose Zahlung.

Weitere Infor­ma­tionen und Online-Termin­vergabe: www.dresden.de/buergerbueros

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag